Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

BWF World Tour Finals: PV Sindhu erreicht Halbfinale mit Sieg in geraden Sätzen gegen die Deutsche Yvonne Li, Sportnachrichten

Der zweimalige Olympiasieger und indische Superstar PV Sindhu qualifizierte sich am Donnerstag für das Halbfinale der laufenden BWF World Tour Finals.

Al Sindh besiegte die deutsche Badmintonspielerin Yvonne Lee in geraden Sätzen 21-10 und 21-13 und beendete das Match in nur 31 Minuten. Die indische Spielerin gewann am Donnerstag ihr zweites Spiel der Gruppenphase mit einem Erdrutschsieg.

Sinde besiegte am Mittwoch Dänemarks Line Kristofferson 21:14 21-16 in einem 38-minütigen Spiel, um ihre Saison auf höchstem Niveau zu beginnen.

Lesen Sie auch: BWF World Tour Finals: PV Sindhu und Kidambi Srikanth ziehen in die zweite Runde ein und Ashwini-Sikki

Im laufenden Turnier verlor Srikanth jedoch sein zweites Spiel in der Gruppe B im Einzel der Herren.

Auch das indische Doppel-Duo Chirag Shetty und Satwixiraj Rankeridi schied am Donnerstag aus dem laufenden Turnier aus.

Die BWF World Tour Finals sind das Saisonabschlussturnier der BWF World Tour, bei dem die besten acht Spieler/Paare der Saisonrangliste zugelassen werden.

Lesen Sie auch: PV Sindhu wird im Dezember an den Wahlen des BWF-Athletenkomitees teilnehmen

Spieler/Paare werden in zwei Vierergruppen aufgeteilt. Jeder Spieler / jedes Duo spielt gegen jeden anderen Spieler / Duo in seiner Gruppe in Form einer Round-Robin, wobei die besten zwei jeder Gruppe ins Halbfinale einziehen.

Siehe auch  Team-News: Benrahma und Maswako starten mit West Ham in Burnley