Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Andreas Pereira lässt Instagram-Tipp fallen, um zu bestätigen, dass er kurz vor dem Ausstieg von Manchester United steht

Mittelfeldspieler Andreas Pereira von Manchester United hat auf Instagram angedeutet, dass sein Wechsel zu Flamengo kurz vor dem Abschluss steht.

Der Brasilianer, der in dieser Saison dringend regulären Fußball der ersten Mannschaft braucht, wird danach mit einem Leihvertrag für eine ganze Saison in seine Heimat zurückkehren. Vereinigt Flamengo hat Anfang dieser Woche eine Einigung erzielt.

Die beiden Vereine waren in Diskussionen über Pereira Die Zukunft und die erzielte Einigung sehen vor, dass der 25-Jährige bis Juni nächsten Jahres befristet zum brasilianischen Erstligisten wechselt, was bedeutet, dass er sich die Spielzeit sichern muss, die er sich so dringend sehnt.

Mit seinem Wechsel zu Flamengo wird Pereira Old Trafford für die zweite Saison in Folge auf Leihbasis verlassen, nachdem er letzte Saison beim italienischen Klub Lazio gearbeitet hatte. Insgesamt bestritt er 33 Spiele für das Team der Serie A, davon 26 in der Liga.

Obwohl weder United noch Flamengo den bevorstehenden Wechsel von Pereira noch bestätigt haben, bestätigte der offensive Mittelfeldspieler, dass der Deal kurz vor dem Übertreten stand, und lud ein Foto aus einem Flugzeug auf dem Rollfeld des Flughafens Manchester in seine Instagram-Story hoch, um es hervorzuheben. Er ist auf dem Weg nach Brasilien, um den Deal abzuschließen.

Manchester United-Star Andreas Pereira hat in seiner Instagram-Story ein Foto aus einem Flugzeug hochgeladen.

Sollte der Deal ohne Last-Minute-Hürden oder Hindernisse die Grenze überschreiten, wäre es das vierte Mal, dass er von United seit seiner Ankunft in Old Trafford im Jahr 2011 ausgeliehen wird, nachdem er zuvor bei Granada, Valencia und Lazio gespielt hatte.

Siehe auch  Der Leiter des Deutschen Fußball-Verbandes entschuldigt sich für den Hinweis der Nazis auf den Vizepräsidenten

Im vergangenen Monat gab der Mittelfeldspieler zu, dass er immer noch davon träumt, bei der WM für Brasilien zu spielen, und dass sich sein nächster Schritt in seinem Wunsch widerspiegeln wird, in die Nationalmannschaft zu gelangen.

Er sagte ja” TNT Sport Auf die Frage, ob das Verdienen von mehr Caps seine Entscheidung über seine Zukunft beeinflusst.

“Mein größter Traum ist es, die WM mit der Seleção zu spielen, in dem Wissen, dass ich mit Kontinuität und harter Arbeit wieder dorthin gelangen kann. Vor allem mit meinem Weitschuss, der im brasilianischen Fußball eine Seltenheit ist.”

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um in dieser Saison kein Update aus Old Trafford zu verpassen.