Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sainsbury’s erhebt zusammen mit Tesco eine Kaution von 100 £ für Fahrer, die Tankstellen nutzen

Fahrer, die an den Zapfsäulen einen Spritzer Kraftstoff bekommen, zahlen in Sainsbury eine obligatorische Gebühr, da der Supermarkt ankündigt, dass sie Tescoes beitreten werden bei der Anklageerhebung.

Das Guthaben wird von den Supermärkten „gesperrt“, sobald mit der Karte an der Zapfsäule bezahlt wird, bevor die Differenz erstattet wird, sobald die korrekte Kraftstoffmenge berechnet wurde.

Vor fast zwei Jahren Löwe Er führte eine ähnliche Regel ein, stieß jedoch auf eine solche Gegenreaktion, dass die Änderung schnell aufgegeben wurde.

Das Supermärkte Schuld an der Änderung sind Mastercard und Visa, da Änderungen der Regeln der beiden Unternehmen neue Gebühren erforderlich machen.

Vorher Fahrer Bei der Suche nach einer schnellen Aufladung wurde nur 1 £ auf ihrem Konto gesehen, aber jetzt wurde dies 100-mal erhöht.

Weiterlesen:ASDA kündigt einen neuen Lieferservice an, bei dem Bestellungen innerhalb einer Stunde bei Ihnen eintreffen

Sainsbury erklärte die Änderungen auf seiner Website in einer Erklärung, die in die folgenden Abschnitte unterteilt ist:

Was hat sich verändert?

Zuvor wurden alle AFD-Transaktionen dem Bankkonto des Kunden mit £1 gutgeschrieben und nach 2-3 Tagen auf den Einkaufswert angehoben.

Gemäß dem neuen Mandat werden 100 £ gesperrt, bevor eine Kraftstoffverteilung genehmigt wird, und der Wert wird nach Abschluss der Transaktion auf den tatsächlichen Transaktionsbetrag reduziert.

Was ist, wenn der Kunde keine 100 £ auf seinem Konto hat?

Wenn ihr Kontostand weniger als 100 £ beträgt, beispielsweise 50 £, kann ihre Bank eine Nachricht an die Zapfsäule senden, dass sie auf diese Kraftstoffmenge verzichten können, und die Transaktion wird gestoppt, sobald das teilweise Genehmigungslimit erreicht ist.

READ  EU verhängt Geldstrafe in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar gegen vier deutsche Autokonzerne wegen Mittäterschaft bei Emissionen

In diesem Fall wird die reduzierte Menge des Kunden auf dem Pumpenbildschirm angezeigt.

Wie könnte mich das beeinflussen?

Obwohl der auf der Karte des Kunden gehaltene Betrag nach Abschluss der Transaktion freigegeben werden muss, kann dies unter Umständen nicht so schnell erfolgen, wie der Kunde es erwartet.

Unter diesen Umständen sollten Kunden die ausstellende Bank um Rat fragen.

Der tolle Newsletter von MyLondon 12 Voller Nachrichten, Meinungen, Features und Meinungen aus der ganzen Stadt.

Jeden Tag senden wir Ihnen gegen 12 Uhr eine kostenlose E-Mail mit 12 Geschichten, um Sie zu unterhalten, zu informieren und auf dem Laufenden zu halten. Es ist die perfekte Mittagslektüre.

Das MyLondon-Team erzählt den Londonern Geschichten. Unsere 45 Journalisten berichten über alle Nachrichten, die Sie brauchen – vom Rathaus bis zu Ihren örtlichen Straßen.

Verpassen Sie keinen Moment und abonnieren Sie den Newsletter 12 Hier.

Was kann Sainsbury’s tun, um zu helfen?

Sainsbury hat keinen Einfluss auf das Verfahren zur Auferlegung von Beschränkungen für Kundengelder bei diesen Transaktionen und kann daher keine direkte Unterstützung leisten.

Tesco wurde kürzlich wegen einer ähnlichen Änderung von einer Gegenreaktion getroffen und sagte in einer Erklärung:

„Nach den neuen Regeln von Mastercard, Visa und American Express müssen wir jetzt eine Autorisierung von Ihrem Kartenaussteller für bis zu £99 beantragen.

Sobald das Ausfüllen abgeschlossen ist, wird der endgültige Transaktionsbetrag an Ihren Kartenaussteller gesendet und der verbleibende Betrag nicht verwendeter Gelder bis zum maximalen Aufladebetrag wird Ihrem verfügbaren Guthaben gutgeschrieben.

„Wir berechnen Ihnen nur den Wert des bereits gekauften Kraftstoffs.“

Das Geschäft wollte auch erklären, dass es sich bei den 99 £ nicht um eine „Kaution“ handelt und dass der Betrag, der nicht für die Zahlung des Kraftstoffs erforderlich ist, dem Kunden nach Abschluss der Transaktion zurückerstattet wird.

READ  Die Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt, da die Wirtschaft beginnt, das Virus zu ignorieren