Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rangnick warnte, Manchester United müsse den europäischen Fußball sichern

Ralf Rangnick hat ESPN gesagt, dass es unbedingt erforderlich ist, dass sich Manchester United in der nächsten Saison für Europa qualifiziert, auch wenn sie einen Platz in der Champions League verpassen, sagten Quellen gegenüber ESPN.

Niederlage ein Everton Am Samstag verließ er United auf dem siebten Tabellenplatz, sechs Punkte hinter Tottenham auf dem vierten Platz, sieben Spiele vor Schluss.

ESPN FC Daily auf ESPN+ streamen (nur USA)
– Sie haben kein ESPN? Sofortpass erhalten

Es hat die Möglichkeit aufgeworfen, dass Rangnick versuchen wird, die verbleibenden Spiele zu nutzen, um seine Mannschaft und Jugend von der Akademie zu wechseln, aber Quellen sagten ESPN, dass Rangnick bei Treffen mit dem Vorstand daran erinnert wurde, dass es wichtig sei, den europäischen Fußball für die nächste Saison zu sichern zu ihm. Vereinsfinanzen – auch wenn es quer durch die Europa League oder die Europa League geht.

United gab in seinen letzten Quartalsergebnissen einen Spieltagsumsatz von 34,6 Mio. £ bekannt, ein Zeitraum, in dem sie acht Spiele vor großem Publikum im Old Trafford spielten.

Mit der Teilnahme an UEFA-Wettbewerben sind auch kommerzielle Einnahmen verbunden.

United, das hofft, Eric Ten Hag zu seinem ständigen Trainer zu ernennen, wird in der nächsten Saison einen einfacheren Zeitplan haben, wenn es keinen europäischen Fußball gibt, sodass sich der neue Trainer ausschließlich auf die Premier League konzentrieren kann.

Aber der Verlust finanzieller Mittel – obwohl nicht katastrophal – wird den Clubchefs nicht gefallen.

United könnte Siebter werden und sich trotzdem für Europa qualifizieren.

Siehe auch  Adidas eröffnet seinen ersten Open-Air-Flagship-Store in München

Rangnicks Mannschaft, die am Samstag im Old Trafford für Norwich spielt, riskiert, die Top 4 der Champions League mit Tottenham auf dem Fahrersitz zu verlieren.

Das Team, das in der Premier League den fünften Platz belegt, tritt zusammen mit den FA-Cup-Siegern in die Gruppenphase der Europa League ein, während der Platz in der Europa League an den League-Cup-Sieger geht.

Liverpool hat bereits den Ligapokal gewonnen und ist sich seines Platzes unter den ersten vier fast sicher, und wenn die FA-Cup-Sieger auch unter den ersten fünf landen, werden die europäischen Positionen bis auf den siebten Platz reichen. Crystal Palace ist das einzige Team im FA Cup und derzeit nicht unter den ersten vier.

Unterdessen beobachtet United weiterhin Versuche in den sozialen Medien, vor dem Spiel gegen Norwich einen Protest gegen die Besitzer des Clubs, die Glazers, zu veranstalten.

Die Gruppe von 1958 bittet die Fans, um 14:00 Uhr GMT (9:00 Uhr ET) nach Old Trafford zu gehen, aber erst 17 Minuten nach Spielbeginn das Spielfeld zu betreten – eine Minute pro Jahr im Besitz von Glazer.