Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Es ist offiziell: DeLorean kehrt 2024 zum Rivalen Taycan 300 Meilen zurück

Jeder wird ein zugeordneter NFT-Avatar sein, was bedeutet, dass er nicht auf der Straße registriert und nur für den Trail-Einsatz geeignet ist. Der Rest des Produktionszyklus wird zwar noch in geringen Stückzahlen, aber konventionell gebaut und vermarktet und damit den für den legalen Straßeneinsatz notwendigen Homogenisierungsprozessen unterzogen.

Obwohl technische Details dünn gesät sind, ist der Designeinfluss des Originalautos offensichtlich.

Dünne umlaufende Lichtleisten an jedem Ende weisen auf das Erbe der Marke aus den 80er Jahren hin, während massive Heckfensterbänke, Räder im Turbo-Stil und Flügeltüren einige der Markenzeichen von DMC sind. Tatsächlich wurde das neue Auto von Italdesign entworfen, dem italienischen Designhaus, das von Giorgietto Giugiaro geleitet wird, der DMC geschrieben hat.

„In Italien hören sie nie auf, die DeLoreans zu entwerfen, was großartig ist“, verriet de Vries. Zurück zu den Skizzen im Firmenarchiv sagten die Firmenchefs: „Sie haben die Limousine und Diskussionen über Coupé, Stadtbus und SUV gefunden.“ „Man würde nie erfahren, dass das Unternehmen aufgehört hat, Autos zu bauen.“

Jetzt zielt DeLorean darauf ab, diese hypothetische Aufstellung in eine Realität umzuwandeln, indem es sich in andere Segmente als das Flaggschiff-Coupé verzweigt und viel höhere Produktionsvolumina für die allgemeineren Segment-freundlichen Modelle auf seiner Liste anstrebt.

Siehe auch  Mark Zuckerberg sagt, dass Instagram diese Woche mit dem Testen von NFTs beginnen wird