Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland rechnet damit, dass im Juni eine „echte Debatte“ über Fiskalregeln beginnt – Lindner

Bundesfinanzminister Christian Lindner spricht während der Plenumssitzung des Unterhauses des Deutschen Bundestages, dem Bundesstock, am 16. Dezember 2021 in Berlin, Deutschland. REUTERS / Annegret Hilse

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

BERLIN, 17. Januar (Reuters) – Deutschlands neuer Finanzminister Christian Lindner sagte am Montag, Deutschland wolle die kollektiv vereinbarten Fiskalregeln respektieren, weil sie helfen würden, die Inflation zu kontrollieren, und ich gehe davon aus, dass die „echte Debatte“ über die EU-Fiskalregeln beginnen wird. Juni.

Im Gespräch mit Reportern in Brüssel vor seinem ersten Treffen der Eurogruppe mit Kollegen aus anderen Mitgliedstaaten der Eurozone sagte Lindner, die finanziellen Bedingungen des EU-Stabilitäts- und Entwicklungsabkommens hätten ihre Widerstandsfähigkeit während der Krise bewiesen.

„Aber jetzt ist es an der Zeit, wieder finanzielle Puffer zu schaffen, und wir brauchen eine Rezession nicht nur in der Privatwirtschaft, sondern auch in der öffentlichen Hand“, sagte Lindner. „Deshalb unterstütze ich den Abbau der Staatsschulden so sehr.“

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Lindner sagte, das Ziel der Zentralbanken sei es, die Inflation zu bekämpfen, aber auch die Regierungen könnten ihren Beitrag zur Einhaltung der Fiskalregeln leisten, und fügte hinzu, dass dem Stabilitäts- und Entwicklungsabkommen der EU bereits eine Reihe von Ausnahmen hinzugefügt worden seien.

Deutschland ist bereit, Vorschläge zur Verbesserung der EU-Finanzregeln zu hören, aber Berlin geht davon aus, dass die eigentliche Diskussion des Stabilitäts- und Entwicklungsabkommens im Juni beginnen wird, wenn die Vorschläge der Europäischen Kommission erwartet werden.

Siehe auch  Deutschland: Die Grünen verdrängen den Bürgermeister von Dubbingen wegen rassistischer Äußerungen Nachrichten | D.W.

Deutschland wolle eng mit Frankreich zusammenarbeiten, das in der ersten Hälfte dieses Jahres die EU anführen werde, und werde in diesem Jahr seinen eigenen G7-Präsidenten einsetzen, um die Rezession im Bankensektor zu verbessern, sagte Lindner.

Berlin bereite sich darauf vor, die EU-Bankenunion zu beenden, die sich mit der Frage des Staats-Souveränitäts-Nexus befassen werde, sagte er und verwies auf die hohe Konzentration einzelner Staatsanleihen in den Bilanzen von Banken im selben Land.

„Bis 2022 in diesem Jahr werden wir einen umfassenden Ansatz zu allen Fragen des Stabilitäts- und Wachstumsabkommens, der Bankenunion und der gesamten finanziell-monetären Stabilität haben“, sagte Lindner.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Michael Ninaperin, Redaktion von Thomas Escrit

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.