Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sind Sie es leid, wie ein Tourist in Europa auszusehen?  Die Style-Guruin verrät ihre Top-Tipps

Sind Sie es leid, wie ein Tourist in Europa auszusehen? Die Style-Guruin verrät ihre Top-Tipps

Wenn einige Briten ins Ausland reisen – insbesondere in andere europäische Länder – ist es leicht zu erkennen, dass sie Touristen sind, schlug der Style Coach vor.

Von Sandalen mit Socken bis hin zu Laufschuhen und farbenfrohen Leggings, behauptet Anna Bey, dass dies alles modische Fehltritte sind, die beweisen, dass Sie nicht aus der Region kommen.

Aber die Coach im schwedischen Stil, die ihre Zeit zwischen London und Genf aufteilt, sagt, dass sie den ultimativen Rat für diejenigen hat, die die Vorteile der Integration nutzen möchten – wie „Vermeidung zusätzlicher Kosten“.

Die bekannte Lifestyle-Expertin, die „anderen Frauen hilft, sich selbst zu verbessern, damit sie ihr bestes Leben führen können“, gab den Rat in ihrem kürzlich erschienenen Video YoutubeWo die Zahl der Abonnenten 1,66 Millionen Abonnenten erreichte.

Sie sagte, dass „der durchschnittliche Tourist dazu neigt, sich sehr sportlich zu kleiden“, weil er „sich gerne bequem kleidet“.

Von Sandalen mit Socken bis hin zu Laufschuhen und farbenfrohen Leggings, Anna Bey (im Bild) behauptete, dies seien alles modische Fehltritte, die beweisen, dass Sie nicht aus der Region stammen.

„Wenn Sie ein Tourist sind, werden Sie den ganzen Tag Sightseeing machen“, sagte sie, „Sie möchten laufen können, sich entspannt und wohl fühlen. Ich bin nicht gegen Komfort.

„Aber man kann gut aussehen, sich gut kleiden, sich an die Kleiderordnung halten und die Kulturen respektieren, während man sich trotzdem wohlfühlt“, betonte Anna.

Dann bot sie eine Liste mit Kleidungsstücken an, die „Touristen normalerweise tragen“, inkl Flip Flops, Laufschuhe, Rucksäcke, Basecaps, T-Shirts, Leggings, Turnhosen, heiße Jeans und Dad-Sandalen mit Socken.

„Wer nicht wie ein Tourist aussehen will, trägt keines dieser Dinge“, sagt der Style-Coach.

Stattdessen „packen Sie Schuhe ein, in denen Sie den ganzen Tag laufen können“, aber „tauschen Sie Ihre Laufschuhe gegen ein schönes Paar schmeichelnder Turnschuhe …“Stylische Schuhe sind auf jeden Fall ein Muss Ihre Reise nach Europa.

Siehe auch  Ubisoft verpflichtet sich, ein ganzes Jahr lang Skull and Bones-Inhalte zu bieten

Anna schlug Urlaubern außerdem vor, sich an ein farbenfrohes Thema für ihre Garderobe zu halten, je nach Jahreszeit, in der sie reisen.

„Wenn Sie im Herbst und Winter kommen, können Sie definitiv mehr Herbstfarben tragen, während Sie im Frühling oder Sommer mehr Pastellfarben und helle Farben tragen werden“, sagte sie.

„Aber im Allgemeinen würde ich sagen, dass die Europäer eher neutral sind und sehr stark einer ‚weniger ist mehr‘-Mentalität angehören.“ Sicher, ein kleiner Farbtupfer ist hier und da normal, aber das sind wir nicht unbedingt bunteste und auffälligste Art von Kultur.

Aber die Trainerin im schwedischen Stil (im Bild), die ihre Zeit zwischen London und Genf aufteilt, sagt, sie habe den ultimativen Rat für diejenigen, die die Vorteile der Integration nutzen möchten – wie zum Beispiel „Vermeidung zusätzlicher Gebühren“.

Sie sagte auch, dass Frauen, die in bequemer Kleidung „schick“ sein wollen, sich an „Kleider und Kleidung“ halten sollten die Röcke.

Ich denke, sie sind die flexibelsten, weil Sie werden nicht an einer Stelle eng sitzen, was bedeutet, dass Sie keine Leggings tragen müssen, Sie müssen keine T-Shirts verwenden, sicher, wenn Sie wirklich Hosen tragen möchten, können Sie wahrscheinlich breitere Hosen bekommen.

Ich denke, der wichtigste Punkt, über den man nachdenken sollte, ist, was Kleidung bequem macht. Ich persönlich würde sagen, wählen Sie immer die richtige Größe und achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung nicht zu klein ist.

„Zweitens die Textur des Materials und wie es mit den Wetterbedingungen umgeht, in denen Sie leben. Wenn Sie im Winter und Herbst unterwegs sind, stellen Sie sicher, dass es Sie warm hält oder Sie vor Kälte oder Regen schützt.

„Oder wenn es Frühling oder Sommer ist, stellen Sie sicher, dass die Kleidung atmen kann und dass Ihnen in Ihrer Kleidung nicht zu heiß wird.“

Siehe auch  Google hat auf dem MWC '23 neun neue Android-Features vorgestellt

Zur Diskussion, warum „Integration so wichtig ist“, sagte sie: „TBis zu einem gewissen Grad kannst du natürlich du selbst sein, du kannst deinen eigenen persönlichen Stil haben, Und wenn Sie möchten, können Sie Ihren eigenen einzigartigen Sinn für Kleidung haben.

Aber es ist immer wichtig, andere Kulturen zu berücksichtigen. Aber es hat auch einen großen Vorteil, sich einzufügen und nicht wie ein schmerzender Daumen auszusehen.

„Denn … wenn jeder Sie eher als Tourist denn als Einheimischen sieht, müssen Sie in den Geschäften möglicherweise höhere Preise zahlen, und die Leute könnten Sie ausnutzen.“