Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

BBC Radio 4 – Essensprogramm

BBC Radio 4 – Essensprogramm

Sportler müssen ihre Energie wieder auffüllen und es kann schwierig sein, die benötigte Kalorienzahl unterzubringen.

Die britische Spitzentennisspielerin Tia Norton erklärt, dass ihre Verjüngungsroutine durch einige überraschende Ratschläge ihrer Ernährungsberaterin beeinflusst wurde. „Eine Sache, die ich daraus mitgenommen habe, ist, dass eine vollfette Ernährung tatsächlich viel besser für die Leistung ist. Deshalb schließe ich Vollmilch, Speck, Käse usw. nicht aus. Und da ich Vollfette in meine Ernährung aufgenommen habe, Es macht mir mehr Spaß.“ Vor allem, weil ich mich nicht einschränken muss.

Nicht alle Zuckerschübe sind gleich

Obst, einschließlich der schnell verdaulichen Kohlenhydrate aus Bananen, ist ein einfacher Snack vor dem Training und kann auch für eine schnelle Zuckerspritze bei vielen sportlichen Aktivitäten verwendet werden.

Laut Matt Gardner, Leiter der Ernährungsabteilung bei Virgin Active, veranlassen die energiesteigernden Snacks und Getränke, die sich an regelmäßige Fitnessstudiobesucher richten, jedoch manchmal „dazu, nach Süßigkeiten zu greifen“. Seiner Meinung nach sollten sie eingesetzt werden, wenn Menschen „stecken bleiben“ und keine Alternative finden.

Sportgeschäfte steigen in den Lebensmittelmarkt ein

Produzentin Nina trifft eine Gruppe von Leuten, die sich für Bite Back engagieren, eine Jugendaktivistenorganisation, die sich gegen Fast Food einsetzt. Sie erzählten ihr, dass die Auswahl an Junkfood in Sportgeschäften erstaunlich sei und einen „Regenbogen“ an Energy-Drinks enthielt, von denen viele damit prahlten, Elektrolyte und B-Vitamine zu enthalten, aber über die Menge an zusätzlichen Vitaminen sagten sie nicht viel. Verarbeitete Produkte, Chemikalien und Zucker im Inneren.

Viele Proteinriegel sind im Grunde Schokoriegel. Mittlerweile bestanden einige Produkte lediglich aus Schokolade, trugen aber Slogans wie „Ich liebe Fußball“, „Man of the Match“ und „The match is on“, um die Verbindung mit dem Sport zu fördern.

Siehe auch  Große 3D-gedruckte Game Boy-App läuft bereits unter macOS

Alice, eine Bite Back-Aktivistin, glaubt, dass Fast Food „zu einem kulturellen Hintergrund geworden“ ist. Sie fügt hinzu: „Wir können 24 Stunden an jedem Tag der Woche Sport treiben, aber das wird nicht ausreichen, um die Flut an Junkfood zu bekämpfen, die ständig auf uns zugepumpt wird.“