Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Microsoft warnt davor, dass Sie diesen Monat für den Zugriff auf Word und Outlook gesperrt werden könnten

Microsoft 365-Benutzer werden möglicherweise von einigen Apps blockiert oder müssen später in diesem Monat mit einem Downgrade kämpfen. Dies liegt daran, dass die Gruppe beliebter Anwendungen, die Teil dieses Abonnements sind, bei Verwendung des Browsers Internet Explorer 11 (IE11) nicht mehr funktioniert.

Die Nachricht von dieser dramatischen Änderung wurde erstmals Ende letzten Jahres bekannt gegeben, als Microsoft den Benutzern viel Zeit gab, um auf den neuesten Edge oder konkurrierende Browser wie Chrome umzusteigen.

Trotz dieser Frühwarnungen zeigen die neuesten Statistiken, dass immer noch Millionen Internet Explorer 11 mit diesem alten Browser verwenden, der etwa vier Prozent des Gesamtmarktes ausmacht. Leider können viele von denen, die immer noch IE11 verwenden, seit dem 17. August einen bösen Schock erleben, wenn sie versuchen, ihre E-Mails in Outlook anzuzeigen oder einen Brief in der webbasierten Version von Word einzugeben.

In einem Blogbeitrag erklärte Microsoft: „Ab dem 17. August 2021 unterstützen Microsoft 365-Apps und -Dienste Internet Explorer 11 (IE11) nicht mehr und Benutzer können eine beeinträchtigte Erfahrung erleben oder keine Verbindung zu diesen Apps und Diensten herstellen .

“Diese Apps und Dienste werden über Wochen und Monate auslaufen, um ein reibungsloses Ende des Supports zu gewährleisten, wobei jede App und jeder Dienst nach unabhängigen Zeitplänen auslaufen wird.”

Zusammen mit dem Ende des Supports erhalten Benutzer keine neuen Funktionen oder Upgrades, und Microsoft sagt auch, dass sich die Erfahrung mit der Zeit nur verschlechtern wird, bis die Apps und Dienste vollständig vom Netz genommen werden.

Um all diese Probleme zu lösen, ist Microsoft natürlich daran interessiert, alle auf die neueste Edge-Software umzustellen.

Siehe auch  Fortnite Cosmic Summer Celebration Live-Event – ​​Zeit & Ort

Dieser neue Browser wurde bereits im Jahr 2020 veröffentlicht und hat sich immer stärker entwickelt.

Edge hatte Anfang letzten Jahres einen Marktanteil von 7,02 Prozent am Browsermarkt und blieb hinter Firefox zurück.

Doch bis Ende des Jahres wuchs der Marktanteil von Microsofts Angebot um vier Prozent und hatte Mozillas Browser überholt.

Wenn Sie also immer noch IE11 verwenden und weiterhin auf Outlook und Word im Web zugreifen möchten, haben Sie nur noch zwei Wochen Zeit, bevor Sie das Schiff verlassen und zu Edge wechseln müssen.