Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Range Rover-Diebstähle: JLR-Chef fordert Maßnahmen zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität

Range Rover-Diebstähle: JLR-Chef fordert Maßnahmen zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität

Er fügte hinzu: „Es ist klar, dass die Versicherungsbranche die in den Daten enthaltenen Informationen nicht nutzt. Dabei handelt es sich um eine konsistente Reihe von Dialogen und Nachrichten, die wir in den letzten sechs Monaten mit dieser Branche geführt haben. Sie reagieren sehr langsam darauf.“ Daten.“

Mardell fordert mehr Maßnahmen zum Schutz der Autofahrer

Mardell fügte hinzu, dass Jaguar Land Rover eine Reihe von Maßnahmen ergreift, um Fahrzeugdiebstähle weiter zu reduzieren und so die Eigentümer und den Versicherungsmarkt zu beruhigen.

„Wir wissen, wie traurig es ist, wenn jemand ein Auto verliert. Wir hatten Mitarbeiter, deren Autos gestohlen wurden. Ich hatte Freunde, deren Autos gestohlen wurden. Wir wissen, wie traurig das ist. Wir tun also mehr als nur… [making safer] Neufahrzeuge: Man muss zwischen im Bau befindlichen Bestandsfahrzeugen und bestehenden Parkplätzen unterscheiden.

Im vergangenen November hat Jaguar Land Rover einen 10-Millionen-Pfund-Fonds aufgelegt, um Sicherheitsupdates für rund 200.000 Fahrzeuge bereitzustellen, die zwischen 2018 und 2022 hergestellt wurden. Mardell sagte, dass mittlerweile 80.000 Fahrzeuge die Verbesserungen erhalten hätten und dass „die Diebstahlraten bei diesen Fahrzeugen so niedrig sind wie bei Neuwagen“.

Das Unternehmen wird dieses Programm bald auf Autos vor 2018 ausweiten und schließlich 450.000 Autos abdecken, obwohl Mardell zugibt, dass die Liefergeschwindigkeit ein Problem darstellt, da viele der aufgeführten Autos im Besitz von Zweit- oder Drittbesitzern sind.

„Wir wissen, dass es mit dieser Technologie nicht möglich ist, einen Range Rover, einen Defender, einen Discovery oder einen Jaguar zu stehlen“, sagte er.

Staatliche Maßnahmen zur Reduzierung der organisierten Kfz-Kriminalität erforderlich

Mardell verwies auf weitere Maßnahmen von Jaguar Land Rover und fügte hinzu: „Wir arbeiten mit der Regierung am Criminal Justice Bill. Diese Technologie.“ [used by vehicle thieves] Es ist nicht illegal, also muss es sich ändern. Wir müssen die Arbeit von Banden und Kriminellen erschweren.

Siehe auch  EU-Nachrichten: Deutsche Mitglieder des Europäischen Parlaments behaupten, Großbritannien habe sich der 150-Milliarden-Pfund-Rechnung entzogen, "nachdem es den Brüsseler Block verlassen hatte" Die Welt | Nachrichten

„Wir finanzieren teilweise die Polizeisicherheit in den Häfen, weil es nicht genug gibt. Container werden nicht kontrolliert und…“ [stolen cars] Raus aus dem Land. Wenn wir es dort stoppen können, wird die Fähigkeit dieser Banden, dies zu tun, eingeschränkt.