Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Entwicklervorschau von Wear OS 5 ist jetzt mit besserer Akkulaufzeit verfügbar

Die Entwicklervorschau von Wear OS 5 ist jetzt mit besserer Akkulaufzeit verfügbar

Auf einigen Wear OS-Geräten läuft noch Version 3.5 des Betriebssystems, aber Google kündigt jetzt Wear OS 5 an, das später in diesem Jahr erscheinen soll. Es basiert auf Android 14 und die erste Entwicklervorschau für Wear OS 5 wurde jetzt veröffentlicht. Wie immer bei Entwicklervorschauen ist zu beachten, dass diese nicht für die Verwendung durch Verbraucher, sondern für Entwickler gedacht ist, wie der Name schon sagt. Es ist unklar, ob die öffentliche Beta vor der vollständigen Veröffentlichung erscheinen wird oder nicht.

Mit Wear OS 5 konzentriert sich Google darauf, die Akkulaufzeit weiter zu verbessern, ein großes Problem für jede Smartwatch, die auf seiner Plattform läuft. Wear OS 5 bietet im Vergleich zu Version 4 auch Leistungsverbesserungen mit einer höheren Trainings-Tracking-Effizienz – und das Unternehmen gibt an, dass Marathon-Tracking im Vergleich zu Wear OS 4 20 % weniger Strom verbraucht.

Das in Wear OS 4 eingeführte Watchface-Format erhält eine neue Version, die es Entwicklern einfacher macht, Watchfaces für die Plattform zu erstellen.

Mit dem Zifferblattformat erstellte Zifferblätter sind energieeffizienter als andere, und dies unterstützt jetzt Fortschritte bei Zielen und Komplikationen bei gewichteten Elementen. Entwickler können jetzt auch Wetterdaten als Quelle im Watchface-Format abrufen.

Ab Anfang 2025 müssen alle auf Google Play veröffentlichten neuen Zifferblätter das Watchface-Format verwenden, während bestehende Zifferblätter, die andere Bibliotheken verwenden, Aktualisierungen erhalten können, ohne auf das neue Format umsteigen zu müssen.

Mit Wear OS 5 veröffentlicht Google neue Richtlinien zur Erstellung responsiver Benutzeroberflächen für unterschiedliche Displaygrößen und führt außerdem adaptive Layouts und Komponenten ein.

Es scheint keine neuen Funktionen in Wear OS 5 zu geben, zumindest noch nicht, aber Googles Fokus auf die Verbesserung der Akkulaufzeit ist auf jeden Fall lobenswert.

Siehe auch  Diablo 4 legt zukünftige Pläne für Saisons und Battle Passes vor

Quelle 1 | Quelle 2