Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

In China eskalieren Proteste gegen Lockdowns gegen das aufkommende Coronavirus

Aber die Menschen haben jetzt die Turbulenzen des dritten Jahres der Pandemie satt, inmitten einer weiteren Runde störender Aktionen, da ein Großteil der Welt allmählich die neue Normalität wieder aufnimmt und die Grenzen wieder geöffnet werden.

Die Unruhen haben einige Mitarbeiter gezwungen, im Büro zu schlafen, um trotz der Schließung weiterzuarbeiten, während andere nicht in der Lage waren, medizinische Hilfe für ältere Eltern wegen nicht-Covid-Erkrankungen zu suchen.

Schließungen Höhepunkt mit Shanghaidie letzte Stadt, die geschlossen werden soll, und Chinas größte Stadt mit 26 Millionen Einwohnern, während die Behörden einen Zwei-Phasen-Plan umsetzen, um alle zu isolieren und Massentests durchzuführen.

Shanghai ist auch das wichtigste Finanzzentrum Chinas. In Kombination mit der jüngsten Lockdown-Welle könnte dies enorme Auswirkungen auf das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt haben, die bereits unter dem Gewicht der Pandemie geschrumpft ist.

Am Mittwoch meldete China 1.629 neue Fälle, womit sich die aktuelle landesweite Gesamtzahl laut der Nationalen Gesundheitskommission auf 28.163 erhöht.

Chinesische Menschenrechtsanwälte äußerten auch Bedenken, dass die Nullsummen-Antwort auf COVID grundlegende Menschenrechte verletzen würde.

Anwälten wurde es untersagt, Kunden zu treffen, wenn Städte ausgebrochen und abgeriegelt sind.

„An manchen Orten sind Videokonferenzen nicht einmal erlaubt; selbst wenn einige es erlauben, bekommen wir für mindestens einen Monat keine Termine. In diesem Sinne erhöht es die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Mandanten in Haftanstalten misshandelt werden, wo Anwälte wie wir sie nicht erreichen können “, sagte ein Anwalt in Peking.

Siehe auch  Russland behauptet, einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt in der Ukraine besetzt zu haben, um Putin zu stärken