Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Chelseas offizielle Aufstellung gegen Sheffield United |  Nachrichten |  Offizielle Website

Chelseas offizielle Aufstellung gegen Sheffield United | Nachrichten | Offizielle Website

Mauricio Pochettino hat drei Änderungen an seinem Kader vorgenommen, der heute Abend in der Premier League gegen Sheffield United antreten wird.







Die Blues hoffen, nach dem spannenden 4:3-Sieg am Donnerstagabend über Manchester United, der durch einen Siegtreffer von Cole Palmer in der 101. Minute gesichert wurde, den zweiten Sieg in Folge in der höchsten Spielklasse zu erzielen.

Zwischen diesem Spiel und dem heutigen Spiel im Bramall Lane lag nur eine sehr kurze Zeit. Aus diesem Grund entschied sich Pochettino, drei neue Gesichter in seinen Kader aufzunehmen.

Djordje Petrovic steht weiterhin im Tor der Blues und wird von der Viererkette Trevo Chalupa, Axel Disasi, Thiago Silva und Mark Cucurella geschützt. Dies ist Silvas erster Auftritt seit unserem Sieg über Crystal Palace im Februar.

Moises Caicedo startet erneut im Mittelfeld neben Enzo Fernandez. Conor Gallagher behält seinen Platz an der Spitze, nachdem er am Donnerstag gegen United einen tollen Auftakttreffer erzielte.

Pochettino hat seine Angriffslinie neu gemischt und Noni Madueke ist anstelle von Mykhailo Modric ins Team zurückgekehrt. Nach seinem Hattrick im letzten Spiel behält Cole Palmer seinen Platz im Angriff neben Nicholas Jackson.

Chelsea: Petrowitsch; Chalupa, Disasi, Silva, Cucurella; Caicedo, Enzo; Madueke, Gallagher, Jackson, Palmer

Chelsea-Ersatzspieler: Bettinelli, Sharman-Lowie, Badiashelli, Gilchrist, Chukwuemeka, Cassady, Sterling, Modric, David Washington.

Siehe auch  Das Ergebnis des Spiels zwischen Manchester City und Paris Saint-Germain: Riyad Mahrez erzielte zwei Tore, um seinen Platz im Champions-League-Finale zu sichern