Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Wer ist Niclas Castello? Der deutsche Künstler wird viral, weil er im Central Park einen Würfel aus reinem Gold im Wert von 11,7 Millionen US-Dollar platziert hat

Am 2. Februar enthüllte der deutsche Künstler Niclas Castello im Central Park in New York ein 11,7 Millionen Dollar teures „Gold Cube“-Kunstwerk, das einen Tag lang ausgestellt wurde. Der 410 lbs (186 Kilogramm) schwere Würfel besteht Berichten zufolge aus „reinem, 24 Karat, 999,9 Feingold“.

Gemäss offizieller Pressemitteilung von Castello hat der Goldwürfel über 4500 Arbeitsstunden in Anspruch genommen und wurde von der Kunstgiesserei H. Rüetschi in Aarau (Schweiz) hergestellt. Das Dokument enthüllte auch, dass das Kunstwerk für die Kryptowährung des Künstlers, Castello Coin, wirbt.

Neu in NYC: Ein Würfel aus massivem Gold im Wert von 11,7 Millionen Dollar sitzt im Central Park – und hat sein eigenes Sicherheitsdetail: bit.ly/32So5U1 https://t.co/5kXUDSVnS9

Der Goldwürfel wurde am Mittwoch von einer Sicherheitseinheit bewacht. Castello hatte zuvor den Goldwürfel gehänselt, indem er mehrere Lastwagen (die mysteriöse Koordinaten des Ortes zeigten) dazu brachte, um den Times Square herumzufahren.


Was ist über Niclas Castello bekannt?

Laut Artnet ist Niclas Castello (alias Norbert Zerbs) ein zeitgenössischer Künstler aus der DDR und wurde am 21. Juli 1978 geboren. Der 43-jährige Künstler wurde Berichten zufolge vom Fall der Berliner Mauer beeinflusst. Er zeigt seine Kunstwerke, die unter anderem von Neo-Expressionismus, Pop-Art und Street Art inspiriert sind.

Ende der 1990er Jahre engagierte sich Niclas Castello in der Street-Art-Kultur Deutschlands und zog dann 2003 nach Paris. Der gebürtige Neuhauser am Rennweg zog später nach New York, wo er den größten Teil seines künstlerischen Stils entwickelte. Während dieser Zeit arbeitete Castello an mehreren Kunstprojekten in verschiedenen Galerien in den USA und Europa.

Siehe auch  Der Verdacht auf einen Oxford-Impfstoff bedroht Europas Impfkampagne Deutschland

In der Biografie-Sektion seiner Website erwähnt Castello die amerikanische Videokünstlerin Arleen Schloss als seine Mentorin. Berichten zufolge wohnte er zwei Jahre lang bei Schloss in New York. Der deutsche Künstler lebt derzeit in New York und der Schweiz.


Castellos Arbeit

Der Künstler ist bekannt für seine Skulpturen wie The Kiss und sein von der Kritik gefeiertes Kunstwerk, die Cube-Painting-Sculpture (veröffentlicht 2016). Zu seinen anderen Arbeiten gehören mehrere von Würfeln inspirierte Strukturen.

Laut Artnet bietet Castello derzeit rund 20 Kunstwerke zum Kauf an. Dazu gehören sechs Gemälde und neun Skulpturen sowie Drucke und Installationen. Während einige seiner Skulpturen und Gemälde ausschließlich auf Auktionen erhältlich sind, können andere zu exorbitant hohen Preisen ersteigert werden. Mittlerweile sind seine Druckwerke für 20.000 bis 30.000 Dollar zu haben.


Herausgegeben von Siddharth Satish