Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Unterhaltungsnachrichten | Ricky Gervais schließt sich Comedy-Serie „Greenlight – German Genius“ an, inspiriert von seinem Tweet

Washington [US], 25.11. (ANI): Der britische Komiker und Schauspieler Ricky Jervis ist zu einer neuen Serie von „Greenlight – German Genius“ von WarnerMedia Deutschland angetreten, die von einem seiner Tweets aus 2019 inspiriert wurde.

Laut Variety handelt es sich bei der achtteiligen Serie, deren Dreharbeiten in Berlin begannen, um eine Satire auf die deutsche Fernsehbranche. Vor zwei Jahren schickte ein „After Life“-Autor und Schauspieler eine öffentliche Nachricht über Twitter an den deutschen Schauspieler Kida Ramadan, in der er seine Darstellung von Tony Hammadi in der Serie „4 Blocks“ lobte.

Lesen Sie auch | Taylor Swift, Kanye West, gehören zu den Last-Minute-Neuzugängen zu den besten Nominierungen für die Grammy Awards 2022.

Gervais schrieb: „Herzlichen Glückwunsch. Ein weiteres Meisterwerk.“

In einer künstlerischen Nachahmung des Lebens werden Ramadan und Gervais nun als fiktive Versionen ihrer selbst in dem Film ‚Greenlight – German Genius‘ auftreten, wo Ramadan Gervais überredete, ihn eine deutsche Adaption seiner Erfolgsserie ‚Extras‘ machen zu lassen, nachdem er die Komiker. Ramadans Tweet lobt seine Leistung in „4 Blocks“.

Lesen Sie auch | Rückblickend auf seine bisherige Reise sagt Sunny Hinduja: „Meine Errungenschaften sind das Ergebnis eines jahrzehntelangen Kampfes.“

Ramadan stößt jedoch auf einen Stolperstein, als er feststellt, dass es in Deutschland keine internationalen Prominenten gibt, die in der Adaption auffallen, während er versucht, sich durch das raue Fahrwasser der deutschen Fernsehbranche zu bewegen.

In der Serie werden unter anderem Detlev Back, Frederic Lau, Tom Schilling, Vissel Gillen, Ole Schulz, Heik Macach, Maria Furtwängler, Sasha Gersack, Catherine Bauerfind, Britta Hamilstein, Christina Gross, Tristan Potter, Wim Wenders, Volker . auftreten Schlöndorff, Leander Haussmann, Kurt Krumer, Thorsten Merten, Ann Rat Paul, Katherine Angerer, Mark Hausmann, Marvin Crane und viele mehr.

Siehe auch  Brexit-Komplikationen hinter der Ablehnung von NI als Drehort für neues deutsches TV-Drama

Greenlight – German Genius wird von Warner TV Comedy und W&B Television in Zusammenarbeit mit CAB Film, Macadamia und Mothermilk sowie in Zusammenarbeit mit BBC Studios Germany und Studio Babelsberg produziert.

Detlev Pak, Kunit Kaya, Konstantin Leib und Serena Nikos schrieben die Drehbücher, wobei Kaya und Pak Regie führten.

„Greenlight – German Genius“ verspottet die deutsche Medienlandschaft und zugleich ihre Ursprünge“, sagt Anke Greifeneder, Vice President of Original Production bei WarnerMedia und ergänzt: „Ricky Gervais‘ Tweet ist wirklich passiert und führte schließlich zur Idee.“ für die Serie. Nach dem Satirefilm „Andere Eltern“ und dem Drama „The Mopes“ zeigen wir in unserer neuesten TV-Fassung des Warner-TV-Originals mal wieder einen ganz anderen Humor und freuen uns sehr, dass wir dabei sind so einen fantastischen Filmdreh machen.“

Quirin Berg, Produzent und Geschäftsführer von W&B Television und LEONINE Studios, fügte hinzu: „Was wären 4 Blocks ohne Tony Hammadi? Kaum vorstellbar. Aber was wäre Tony Hammadi ohne ‚4 Blocks‘?“ „Es ist eine tolle Frage und Motivation, einen kurzen Blick auf unsere Branche zu werfen – humorvoll, noch nie zuvor gesehen und mit einer spannenden Truppe – aus dem wirklichen Leben der völlig selbstreflexiven Hauptdarstellerin Kida Ramadan.“

Laut Variety produzieren Berg, Max Wiedemann, Angelique Kommer, Detlev Buck, Cuneyt Kaya und Kida Ramadan neben Hannes Heyelmann und Greifeneder für Warner TV Comedy. (Ani)

(Dies ist eine unbearbeitete, automatisch generierte Story aus dem syndizierten Newsfeed, die Mitarbeiter haben den Inhalt möglicherweise nicht kürzlich geändert oder bearbeitet)