Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Stadtrat spricht über Gleissperrung und Radwegförderung | Nachrichten, Sport, Jobs

SHEPHERDSTOWN – Die monatliche Sitzung des Stadtrats von Shepherdstown fand am 14. Dezember im Rathaus statt.

Zu den Hauptthemen des Treffens gehörten die anhaltenden Probleme mit der Norfolk Southern Railway und die vorübergehende Fertigstellung des Stadtradwegs.

Zu Beginn der Sitzung wurde die letzte Verlesung und Genehmigung der Verordnung zur Änderung von Abschnitt 9-905, Unterabschnitt II, von Kapitel IX, Titel IX des Shepherdstown-Code abgeschlossen. „Durch die Erweiterung und weitere Beschreibung der Rechtsmittel, die bei Verstößen gegen diesen Titel zur Verfügung stehen,“ Laut Bürgermeister Jim Auxerre.

Der Bürgermeister machte dann das Wort für den Polizeichef von Shepherdstown, Mike King, um die jüngsten Entwicklungen mit der Norfolk Southern Railway zu besprechen. Laut King und Auxer fuhr kürzlich der längste Zug auf der Ostdeutschen Straße mit fast drei Stunden Fahrzeit.

„Vor ein paar Wochen gab es an den Wochenenden eine Blockade, die etwa drei Stunden dauerte! Es ist ein Sicherheitsproblem.“ sagte Auxerre.

Nach vielen Recherchen hat King Informationen erhalten, von denen wir hoffen, dass sie dazu beitragen, die Hürden zu verringern.

„[We now have] Notrufnummer der Norfolk Southern Police. Jedes Mal, wenn ein Zug unsere Übergänge für längere Zeit blockiert – 10 Minuten oder länger – sollten wir diese Nummer anrufen.“ sagte der König. „Sie müssen den Zweck des Anrufs mitteilen, wer sich beschwert, und sie werden im Grunde versuchen, einige Antworten zu den Vorgängen zu finden.

„Aus Gesprächen mit einigen Beamten von Southern Norfolk habe ich erfahren, dass einige andere Gemeinden und Landkreise ähnliche Probleme haben, also versuchen wir, mit ihnen in Kontakt zu treten. Der Bürgermeister hat einige Anrufe getätigt – er wartet auf Rückrufe, damit er es herausfinden kann.“ was sie suchten und was sie taten“, sagte der König. „Einige Gemeinden oder Landkreise haben es vorgezogen, Personen oder den Zug aufzuladen. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist der Zug oder der Schaffner, der beschuldigt wird [for lengthy blockages], in unserem Bundesland. in einer Provinz [in Virginia]Sie haben mehr als 20 Angebote zum Verbot von Zügen abgegeben.“

Laut King werden Anrufe an diese Nummer der Liste der bereits getätigten Anrufe für eine bestimmte Gemeinde oder einen bestimmten Landkreis hinzugefügt. Anrufe können von jedem getätigt werden, der sich Backups für 10 Minuten oder länger ansieht. Die Telefonnummer wurde an die E-Mail-Liste von Shepherdstown gesendet und kann auch telefonisch beim Rathaus erreicht werden.

Siehe auch  Euro 2020: Ukraine besiegt Nordmazedonien, um Hoffnungen auf die Qualifikation am Leben zu erhalten

„Ich möchte allen klar machen, dass wir das nicht beiseite gelegt haben. Wir müssen ihnen nachgehen, es liegt in unserer Verantwortung.“ sagte Auxerre. „Durch die Leute, die diese Telefonnummer anrufen, helfen sie uns, diese Arbeit zu erledigen.“

Auxerre stellte auch fest, dass die Norfolk Southern Railway Beamte für Regierungsbeziehungen hat, die mit staatlichen Vertretern zusammenarbeiten. Aus diesem Grund ermutigte Auxerre betroffene Bürger, sich zu diesem Thema an ihre staatlichen Vertreter zu wenden.

Der Stadtrat genehmigte einstimmig die Ernennung von Sally Brasher zur Treuhänderin des Kuratoriums der öffentlichen Bibliothek von Shepherdstown. Sie kamen auch einstimmig überein, dass der Zuschussausschuss Zuschüsse beantragen würde, die den Kauf von sechs AED-Geräten abdecken würden, damit sowohl die Fahrzeuge der Polizeibehörde von Shepherdstown als auch des Rathauses AED zur Verfügung haben. Schließlich stimmte der Stadtrat einstimmig dem Vorschlag von Laurie Robertson zu Um die Zuweisung von 200.000 US-Dollar aus der Videolotterie-Reserve an [bike] Straße.“ Die 200.000 US-Dollar, zusätzlich zu den Zuschüssen, die zuvor zur Finanzierung des Baus des Radwegs vom Vorort Shepherdstown zum Morgan’s Grove Park gewährt wurden, sollten ausreichen, um den Weg fertigzustellen.

„Um das Dokument zur Genehmigung des Radwegprojekts an das DOT zu senden, muss er einen Scheck über 200.000 US-Dollar bei sich haben. Ich brauche die Genehmigung, den Scheck zu unterschreiben, bevor wir mit dem DOT fortfahren können.“ Angesichts der Tatsache, dass die Stadt dieses Projekt vorantreiben muss, sagte Auxerre, dass die Zuschussfinanzierung bis 2024 endet.

Laut dem Ratsmitglied und Finanzausschussmitglied Jim Ford werden voraussichtlich im Februar Projektangebote für die Fertigstellung des Radwegs eingereicht.

Siehe auch  Arsenal-Transfernachrichten: Gunners könnten diesen Sommer bis zu 200 Millionen Pfund ausgeben