Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Portal: Revolution ist ein gewaltiger achtstündiger Mod, der die Lücke zwischen Portal 1 und 2 schließt

Portal: Revolution ist ein gewaltiger achtstündiger Mod, der die Lücke zwischen Portal 1 und 2 schließt

Portal: Revolution ist ein achtstündiges, von Fans erstelltes Prequel zu Portal 2 mit 40 neuen Testräumen, ausdrucksstarken Charakteren und neuen Rätselmechaniken. Es sieht sehr beeindruckend aus und wurde jetzt veröffentlicht, mit einem Trailer unten.


Sprachcharaktere und Dialoge scheinen immer einer der Bereiche zu sein, in denen Mods scheitern, viel mehr als Level- oder Puzzle-Design, aber der Trailer oben gibt mir Hoffnung, dass Revolution diese besondere Hürde überwinden wird.

Zwischen Tor 1 und 2 kommt es zu einer Revolution. GladOS wird zerstört, was die Laboratorien von Aperture Science ins Chaos stürzt, und Sie – ein namentlich nicht genanntes Testsubjekt – und eine persönliche Domäne namens Stirling arbeiten daran, „ein leistungsstarkes Gerät zu finden, das Aperture in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen kann“. “ „Früherer Glanz.“

Obwohl es vor Portal 2 spielt, nutzt das Spiel die Mechanik von Portal 2, einschließlich aller Farbgele, um Oberflächen rutschig oder federnd zu machen. Es fügt auch einige eigene neue Ideen hinzu, darunter eine neue Laserwürfelvariante und ein „Gel-Reinigungsfeld“ – das Gele von Gegenständen entfernen soll, die man trägt, wenn man daran vorbeigeht, was meiner Meinung nach im Trailer oben zu sehen ist. Es verwendet auch die Air Diversity Vents, bei denen es sich um Transferrohre handelte, die ursprünglich von Valve vorgesehen waren, aber vor der Veröffentlichung aus Portal 2 herausgeschnitten wurden.

Obwohl es vor Portal 2 angesiedelt ist und die Ideen von Portal 2 nutzt, beginnt die Schwierigkeit „da, wo Portal 2 aufhört“, heißt es Portal: Steam Revolution-Seite. Allerdings heißt es auch „Keine Angst“, weil die Rätsel streng getestet wurden, um sicherzustellen, dass dem Spieler im Laufe der Levels neue Ideen und fortgeschrittene Tricks beigebracht werden. „Obwohl in sehr wenigen Räumen Portale in die Luft geschleudert werden müssen, gibt es keine Rätsel, die komplexe, fortgeschrittene Bewegungen erfordern.“

Siehe auch  Jeden mit einem Smartphone dringend warnen, acht Apps zu löschen

Portal: Revolution sollte jedoch am 5. Januar erscheinen Es kam zu einer kurzen Verzögerung von einem Tag Während wir darauf warten, dass Valve den Überprüfungsprozess abschließt, den alle Steam-Spiele durchlaufen.

Ich habe Portal 2 geliebt, als es veröffentlicht wurde, insbesondere seinen Koop-Modus – der wohl nach wie vor das beste Koop-Spiel ist –, aber ich habe seitdem nicht mehr darauf zurückgegriffen. Die Revolution ist ein sehr verlockender Vorwand, um mit der Restaurierung zu beginnen.