Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Immer mehr Menschen beziehen ihre deutsche Rente im Ausland

Mit der steigenden Zahl ausländischer Staatsangehöriger, die in Deutschland arbeiten, steigt auch die Zahl der Personen, die ihre deutsche Rente aus dem Ausland beziehen. Laut einem neuen Bericht ist die Zahl der Rentenzahlungen an Personen außerhalb Deutschlands in den letzten 20 Jahren dramatisch gestiegen.

1,72 Millionen deutsche Renten im Jahr 2021 ins Ausland gezahlt

In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Zahl der von der Deutschen Rentenversicherung auf Offshore-Bankkonten gezahlten Renten um fast 37 Prozent gestiegen, so ein neuer Bericht in The Guardian. dpa. Insgesamt wurden im Jahr 2021 rund 1,72 Millionen deutsche Renten ins Ausland gezahlt, gegenüber 1,26 Millionen im Jahr 2002.

Laut Statistik werden knapp 13 Prozent aller deutschen gesetzlichen Renten an Personen gezahlt, die außerhalb der Bundesrepublik leben. Dieser Anteil ist in den letzten zwanzig Jahren um fast zwei Prozentpunkte gestiegen.

Der häufigste Ort für Personen, die deutsche Renten im Ausland beziehen, ist Österreich (wo mehr als 26.000 deutsche Rentner leben), gefolgt von Österreich Schweiz (etwas weniger als 26.000) und den Vereinigten Staaten (22.000).

Gastarbeiter erreichen zunehmend das Rentenalter

Die Deutsche Rentenversicherung führt den Anstieg auf Einwanderungswellen in Deutschland in den 1960er und 1970er Jahren zurück, als viele „Gastarbeiter“ kamen, um den massiven Arbeitskräftemangel in den Nachkriegsjahren zu füllen. Viele dieser Arbeitnehmer aus Ländern wie Italien, Spanien, Griechenland, dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei haben das Rentenalter erreicht und sind in ihre Heimatländer zurückgekehrt, wo sie ihre deutsche Rente beantragen können.

Wenn Sie fünf Jahre oder länger in die Sozialversicherung eingezahlt haben, haben Sie im Rentenalter Anspruch auf eine deutsche Rente, die in der Regel weltweit auf ein ausländisches Bankkonto überwiesen werden kann.

Siehe auch  Wöchentliche Verluste nahe EUR/USD 1,1150, deutsches BIP, US-Inflation

Indem Sie auf Abonnieren klicken, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verarbeiten dürfen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.