Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Gas- und Strompreise: Für NI-Kunden treten Reduzierungen der Energierechnung in Kraft

Gas- und Strompreise: Für NI-Kunden treten Reduzierungen der Energierechnung in Kraft

  • Von Clodagh Rice
  • BBC News NI-Wirtschaftskorrespondent

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto,

Die Energierechnungen machen einen Schritt in die richtige Richtung, aber die Preise bleiben deutlich über dem Niveau vor der Pandemie

Die Energierechnungen machen einen Schritt in die richtige Richtung, aber die Preise liegen immer noch deutlich über dem Niveau vor der Pandemie.

Die Großhandelspreise für Erdgas sind seit ihrem Höhepunkt nach der umfassenden Invasion Russlands in der Ukraine im Februar 2022 stark gesunken.

Dieser Kostenrückgang beginnt nun, sich auf die Verbraucherpreise auszuwirken.

Allerdings werden viele Haushalte und Unternehmen in Nordirland weiterhin unter Kostendruck stehen.

Strompreise

Kommentieren Sie das Foto,

Power NI, Nordirlands größter Stromversorger, hat seine Tarife um 6,3 % gesenkt.

Ab dem 1. April wird Power NI, Nordirlands größter Stromversorger, seine Tarife um 6,3 % senken.

Das Unternehmen gibt an, dass die durchschnittliche Familie dadurch 63 £ pro Jahr einsparen wird.

Es bedient 500.000 Privatkunden und senkt seine Preise im Jahr 2023 dreimal.

Von dem Umzug waren rund 141.000 Haushalte betroffen. Das Unternehmen gab an, dass dadurch ein typischer Haushalt etwa 74 Pfund pro Jahr einsparen würde.

Das Unternehmen, das rund 80.000 Kunden in ganz Nordirland hat, verwies auf niedrigere Energiegroßhandelskosten.

Sie fügte hinzu, dass dies für Privatkunden eine Ersparnis von etwa 110 £ pro Jahr bedeuten würde.

Änderungen der Gastarife

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto,

SSE Airtricity sagt, dass der durchschnittliche Haushaltskunde durch die Kürzungen 320,47 £ pro Jahr einsparen wird

Das Unternehmen sagt, dass es dem typischen Haushaltskunden 320,47 £ pro Jahr einsparen wird.

Durch den Umzug sparen Haushaltskunden durchschnittlich rund 220,82 £ pro Jahr.

Dies ist die vierte Preissenkung für Haushalte im Ten Towns Network-Gebiet und die dritte Preissenkung im Großraum Belfast seit Dezember 2022.

Die Region mit zehn Städten umfasst Antrim, Armagh, Banbridge, Ballymena, Coleraine, Craigavon, Newry, Londonderry und viele andere.

Wie sind die Preise im Vergleich zu Großbritannien und Irland?

Diese jüngsten Preissenkungen werden dazu führen, dass eine typische jährliche Stromrechnung in Power NI 951 £ beträgt und damit günstiger ist als in Großbritannien und der Republik Irland, sagte die Regulierungsbehörde des Versorgungsunternehmens.

Eine typische jährliche Gasrechnung von 1.079 £ für SSE Airtricity und 1.151 £ für Firmus Energy ist teurer als die durchschnittliche Rechnung in Großbritannien (891 £), aber günstiger als die der Republik Irland (1.359 £).

Siehe auch  Deutschlandnachrichten: "Das Schlimmste in der Europäischen Union" .. Berlin von Ökonomen beleidigt | Welt | Nachrichten