Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Fabasoft AG: Fabasoft unterliegt dem Deutschen Corporate Governance Kodex

Fabasoft AG: Fabasoft unterliegt dem Deutschen Corporate Governance Kodex

EQS-News: Fabasoft AG / Schlagwort(e): ESG

Fabasoft AG: Fabasoft unterliegt dem Deutschen Corporate Governance Kodex

14.03.2023 / 17:50 MEZ / MESZ
Für den Inhalt dieser Anzeige ist allein der Herausgeber verantwortlich.

Die Fabasoft AG verfolgt seit Jahren eine auf langfristige Wertschaffung zum Nutzen ihrer Stakeholder ausgerichtete Strategie einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Als in Deutschland eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Österreich ist die Fabasoft AG nicht zur Einhaltung des Corporate Governance Kodex verpflichtet.

Der Aufsichtsrat der Fabasoft AG hat auf Vorschlag des Vorstands beschlossen, dass sich die Fabasoft AG künftig freiwillig dem Deutschen Corporate Governance Kodex in der (aktuellen) Fassung vom 28 27.02.2022) im Umfang der veröffentlichten Entsprechenserklärung.

Die Inhalte des Deutschen Corporate Governance Kodex für die Leitung und Überwachung börsennotierter Gesellschaften und die darin niedergelegten international und national anerkannten Standards nachhaltiger, transparenter und verantwortungsvoller Unternehmensführung stehen im Einklang mit den Fabasoft Corporate Governance Grundsätzen.

Die Entsprechenserklärung ist auf der Website des Unternehmens unter veröffentlicht

https://www.fabasoft.com/de/investor-relations/corporate-governance.

Über Fabasoft:

Fabasoft ist einer der führenden europäischen Softwareprodukte und Cloud-Dienstleister für das Management digitaler Dokumente, Prozesse und Akten. Durch das einzigartige und robuste Fabasoft PROCECO Ökosystem vereint Fabasoft ausgewählte, kuratierte und hochwertige digitale Lösungen für dokumentenintensive Geschäftsprozesse. Viele namhafte Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors vertrauen seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Qualität und Expertise von Fabasoft.

Fabasoft AG (ISIN AT0000785407; WKN 922985; Bloomberg-Kürzel FAA GY; Reuters-Kürzel FAAS.DE)

Linz, 14. März 2023

Klaus Fahrenberger, Leiter Investor Relations

E-Mail: ir@fabasoft.com, Telefon: +43 732 60 61 62

14.03.2023 CET / CEST Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist allein der Herausgeber verantwortlich.

Siehe auch  auf dein Zeichen! setzte sich! Urlaub! Fragen und Antworten zum deutschen Urlaubsrecht (Teil 1)

Zu den Distributionsdiensten von EQS gehören behördliche Ankündigungen, Finanz-/Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiviert auf www.eqs-news.com