Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bundesliga: Joshua Kimmich will beim FC Bayern München “alles erreichen” | Sport | Deutsche Fußballnachrichten und die wichtigsten internationalen Sportnachrichten | DW

Am Morgen nach dem ersten Bundesligasieg des FC Bayern München und dem ersten Ligasieg von Julian Nagelsmann als Cheftrainer verlängerte Mittelfeldspieler Joshua Kimmich seinen Vertrag beim deutschen Meister bis 2025.

„Der wichtigste Grund für die Vertragsverlängerung ist, dass ich hier bei den Bayern jeden Tag mit Freude meiner Leidenschaft nachgehen kann“, sagte der 26-Jährige, der vor seinem Wechsel von RB Leipzig 2015 in die Jugend des VFB Stuttgart kam.

„Ich habe eine Mannschaft, in der ich alles erreichen kann, und viele meiner Teamkollegen sind echte Freunde geworden. Ich glaube immer noch nicht, dass ich am Ende meiner Entwicklung bin und bin überzeugt, dass beim FC Bayern München viel möglich ist.“ in den nächsten Jahren. Außerdem fühlt sich meine Familie hier zu Hause.“ Die Gruppe, die wir hier haben, ist nicht auf der ganzen Welt zu finden.“

In seinen sechs Jahren beim FC Bayern München bestritt Kimmich 264 Pflichtspiele, gewann sechs Bundesliga-Titel, drei DFB-Pokale und die Champions League. Neben 30 Toren erzielte er im letzten Felddrittel insgesamt 2.588 erfolgreiche Pässe, mehr als jeder andere Spieler im gleichen Zeitraum.

Aber da Bayern München auf und neben dem Platz wechselte und die Mittel aufgrund der Auswirkungen der Pandemie mehr denn je schwinden, gab es einige Zweifel, ob Kimmich, dessen vorheriger Vertrag 2023 auslaufen sollte, mit sich selbst verhandelte. , ohne Agent, wird einen neuen Vertrag unterzeichnen.

„Mit der Vertragsverlängerung setzt Bayern München nach innen und außen ein starkes Signal: Wir wollen unsere besten Spieler mit langfristigen Verträgen“, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

“Joshua Kimmich wird in den kommenden Jahren seine herausragenden Qualitäten als Spitzenspieler beim FC Bayern ausbauen und Geschichte schreiben. Er ist ein Weltklasse-Fußballer mit einer enormen Mentalität, der als Profi alles gibt und den FC Bayern immer ausgezeichnet hat.” ”

Siehe auch  Fans kehren auf die Tribünen zurück und wirken sich auf ihren Stadionvorteil aus

Leon Goretzka danach

Da Kimmich gefesselt ist, könnten sich die Bayern auf Mittelfeldspieler Leon Goretzka konzentrieren, dessen aktueller Vertrag im nächsten Sommer ausläuft.

Laut dem deutschen Sender Sport 1 und populäre Zeitungen BildGrundsätzlich wurde bereits ein neuer Deal vereinbart, um den 26-Jährigen bis 2026 mit einem Gehalt von 15 Millionen Euro im Jahr in München zu halten.

Berichten zufolge hat Kimmich durch den neuen Deal neben Thomas Müller und Manuel Neuer auch die zweite Stufe der internen Gehaltsliste der Bayern erreicht. Nur Stürmer Robert Lewandowski verdient mehr.