Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

“Wir sind mit Wasser überflutet”: Schönheitssalons in England sagen, dass Kunden, die ihr Geld verdienen, begeistert sind, zurück zu sein Schönheit

Wie viele Leute in der Schönheitsbranche klingelte Denny Smiths Telefon massiv, als die Leute Termine forderten, als die Schönheitssalons am Montag in England wiedereröffnet wurden.

Ihr Vintage 62 Unisex-Friseursalon in South Croydon hatte für den Rest des Aprils nur noch zwei Öffnungen für 45 Minuten, und fast jeder Mai wurde ebenfalls gebucht. “Wir sind überschwemmt und mein Telefon funktioniert tatsächlich rund um die Uhr”, sagte Smith, der die letzten Tage damit verbracht hat, den gesamten Salon rechtzeitig vor der Wiedereröffnung neu zu dekorieren. “Ich habe mit Hunderten von Menschen gesprochen und sie sind alle aufgeregt, zurück zu sein.”

Die meisten Menschen wählen einen kompletten Schnitt und eine Farbe, eine komplette Überarbeitung rechtzeitig für einen anstrengenden Sommer der Wiedervereinigungen, und wenn die Roadmap für die Schließung von Schließungen zu Planungen, Veranstaltungen, Festivals und vielleicht sogar Ferien im Freien führt. “Normalerweise bekomme ich einen Schnitt in diese 45-Minuten-Löcher, aber die Leute wollen jetzt große Umgestaltungen, so dass jeder Termin länger dauern wird”, sagte Smith.

Es besteht jedoch weiterhin Unsicherheit darüber, was genau nach den neuen Regeln zulässig ist, nachdem auf der Website der Regierung veröffentlichte Leitlinien angegeben haben, dass Haar- und Schönheitssalons “in Betracht ziehen sollten, kürzere, grundlegendere Behandlungen anzubieten, um die Zeit auf ein Minimum zu beschränken”.

Die Labour-Abgeordnete Judith Cummins, Co-Vorsitzende der Mehrparteiengruppe des Parlaments für Schönheit, Ästhetik und Luxus, sagte, die Regeln zeigten einen “rücksichtslosen Ansatz”. Im vergangenen Jahr wurde die Regierung wegen Diskriminierung aufgrund des Geschlechts angeklagt Als die Schönheitsindustrie bei Wiedereröffnungsplänen übersehen wurde.

Aber nach 12 Monaten zeitweiliger Sperrungen, Einkommensverlusten und Einschränkungen sind Geschäftsinhaber erleichtert, dass die Nachfrage nach Haar- und Schönheitsbehandlungen steigt, so wie in ganz England wieder Bars und Restaurants eröffnet werden, auch wenn sie vorerst nur im Freien sind.

READ  Britische Aufsichtsbehörde warnt Google davor, betrügerische Anzeigen zu akzeptieren | Finanzaufsichtsbehörde
Emily Guerrin, Inhaberin eines Schönheitssalons in Edenfield, Lancashire. Fotografie: Karen Dexter Fotografie / Emily Gereen Beauty

“Ich habe einen massiven Zustrom von Menschen bemerkt, die in Hautpflege und Permanent Make-up investieren möchten”, sagte Emily Guerrin, Inhaberin eines Schönheitssalons in Edenfield, Lancashire. “Ich denke, viele Menschen, die es immer unterlassen haben, so viel Geld für Behandlungen auszugeben, entscheiden, dass sie mehr für sich selbst tun wollen. Ich denke, Selbstpflege war in den letzten 12 Monaten eine große Sache, sowohl geistig als auch körperlich.”

Lucie Grech, Inhaberin der Laser Lounge Media City in Manchester, ist nach dem Herunterfahren so beschäftigt, dass sie einen zusätzlichen Mitarbeiter einstellen musste. “Ich habe eine massive Zunahme von Menschen gesehen, die Geld in sich selbst investieren. Offensichtlich sind meine Behandlungen sehr teuer, und die billigste ist wahrscheinlich 400 Pfund, und ich kann nicht glauben, für wie viele Menschen ich gebucht habe.”

Viele seiner Kunden gaben an, während der Sperrung Geld gespart zu haben, indem sie nicht in den Urlaub gefahren sind oder nachts ausgegangen sind. „Die Leute können nirgendwo hingehen, sie können nichts tun, und ich denke, die Leute geben stattdessen Geld für sich selbst aus. Viele Leute sagten, sie hätten sich dafür entschieden, anstatt nach Marbella zu gehen oder wohin sie auch gehen, und viele Die Leute haben das Geld benutzt, das sie aus den Ferien mitgenommen haben. “

Während viele Menschen bereits einen Anstieg der Nachfrage nach Einstellungen sehen, ist die Branche bereit, geschäftiger zu werden, da sich die Gesellschaft zunehmend öffnet.

“Wenn die Clubs wieder öffnen und die Partys beginnen, kann dies definitiv zu mehr Nachfrage führen, aber ich denke, dass die Ferien im Ausland wirklich einen Unterschied machen werden.” Tinu Abi, Inhaber des House of Tinu-Salons in Manchester, sagte: “Wenn die Leute kommen.” Sie wollen gut aussehen, besonders wenn sie ins Ausland reisen, und es ist klar, dass dies einen großen Einfluss auf die Branche haben wird. “

Aber noch bevor dies geschieht, scheinen viele nach einem langen Winter, der zu Hause ohne Grund zum Anziehen festsitzt, verzweifelt nach einer Ausrede zu suchen, um ihr Bestes zu geben.

“Ich denke, viele Menschen haben es satt, sich mit ihren Wurzeln, Spliss und anderen Dingen zu Hause zu sehen”, sagte Maddy Cook, Spezialistin für Haarverlängerungen und Gründerin der Mentorengruppe Boss Your Salon. “Ich denke, wir werden in den nächsten Monaten viele tolle Leute an nicht glamourösen Orten sehen.”