Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Spuren von Coronavirus in Tests an großen englischen Bahnhöfen gefunden | Coronavirus

Laut Network Rail wurden bei Tests an vier großen Bahnhöfen und in Intercity-Zügen keine Spuren des Coronavirus gefunden.

Orte, die Passagiere regelmäßig berühren, wie Rolltreppengriffe, Fahrkartenautomaten und Sitze, wurden gescannt, während eine Stunde lang Luftproben genommen wurden.

Im Januar und Juni fanden zwei Testrunden an den Bahnhöfen London Euston, Birmingham New Street, Liverpool Lime Street und Manchester Piccadilly statt. Die Tests wurden in Zügen wiederholt, die zwischen den Stationen verkehren.

Ergebnisse vorher prüfen Imperial University of London Es wurde keine Covid-19-Kontamination durch oberflächliche oder luftgetragene Viruspartikel gefunden.

Rob Mull, Senior Program Manager für die Pandemic Response von Network Rail, sagte: „Das Bahnhofsreinigungsteam und das Schulungspersonal haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Fahrgäste während der Pandemie zu schützen, und dies ist ein Beweis für den Erfolg ihres engagierten Ansatzes.

„Wir möchten, dass alle Fahrgäste souverän auf dem Schienennetz unterwegs sind und werden auch weiterhin unseren Beitrag leisten, indem wir Züge und Bahnhöfe gründlich reinigen.

„Wir bitten die Passagiere, auch ihren Teil dazu beizutragen, indem sie aus Respekt vor anderen Gesichtsbedeckungen während der Reise tragen, damit wir alle die Ausbreitung von Covid-19 stoppen können.“

Regierung Lassen Sie die gesetzliche Anforderung fallen Für das Tragen von Gesichtsbedeckungen in den Einstellungen Wie öffentliche Verkehrsmittel in England am 19. Juli.

David Green, leitender Forscher am Imperial College London, sagte: „So wie ein Tupfer verwendet wird, um einen COVID-19-Test in Nase und Rachen durchzuführen und ihn an ein Labor zu senden, verwenden wir einen Filter, um alle Viruspartikel zu sammeln in der Luft und Tupfer, um Viren auf Oberflächen zu sammeln.

Dieser Ansatz bietet eine Möglichkeit, die Menge des in diesen öffentlichen Umgebungen zirkulierenden Virus und die Wirkung von Minderungsstrategien wie Reinigen und Tragen von Gesichtsbedeckungen zu quantifizieren.

“Dies ist Teil eines umfassenderen Arbeitsprogramms mit dem öffentlichen Verkehrssektor, um zu verstehen, wo sich dieses Virus ausbreitet, damit wir so sicher wie möglich zu Aktivitäten vor der Pandemie zurückkehren können.”

Siehe auch  Ein grünes Deutschland könnte den finanziellen Aufschwung Europas fördern