Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Metalle – Kupfergewinne für die vierte Sitzung aufgrund der Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung

(Analystenkommentar hinzufügen, Preise aktualisieren, Datumsgrenze auf London ändern)

LONDON (Reuters) – Die Kupferpreise stiegen am Freitag zum vierten Mal in Folge, da die Anleger darauf setzten, dass eine Ausweitung der lockeren Geldpolitik dazu beitragen würde, die wirtschaftliche Erholung und die Nachfrage nach Metallen anzukurbeln.

Dreimonats-Kupfer an der London Metal Exchange (LME) stieg bis 0945 GMT um 0,4% auf 9.480 USD pro Tonne, auf dem Weg, die Woche im positiven Bereich zu beenden.

Die Europäische Zentralbank hat am Donnerstag zugesagt, die Zinsen für einen längeren Zeitraum auf Rekordtief zu halten, um die stagnierende Inflation zu stützen.

“In den letzten Tagen hat sich die Stimmung unter den Marktteilnehmern von völlig bärisch auf wieder sehr bullisch gewandelt. Ich denke, diese weiterhin lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank wird die Fed nächste Woche mehr werden”, sagte Analyst Daniel Pressman bei Commerzbank in Frankfurt. Bedeutung”.

Der On-Demand-Optimismus scheint wieder die Oberhand gewonnen zu haben. Noch vor zwei, drei Tagen gab es Bedenken, dass die rasche Verbreitung der Delta-Variante die Nachfrage beeinträchtigen würde, aber das scheint jetzt in den Hintergrund gerückt zu sein.“

Kupfer, das unter anderem in der Energie- und Bauindustrie verwendet wird, gilt weithin als Barometer für die globale wirtschaftliche Gesundheit.

Kupfer an der London Metal Exchange ist von einem Rekordhoch von 10.747,50 $ im Mai gefallen, aber in diesem Jahr ist es bisher immer noch um 22% gestiegen.

Der meistgehandelte Kupferkontrakt für August an der Shanghai Futures Exchange stieg um 1,5% und schloss bei 69.670 Yuan pro Tonne, was einen dritten wöchentlichen Gewinn in Folge bedeutet.

Siehe auch  Rothermere erklärt sich damit einverstanden, die Frist zu verlängern, um den Besitzer von Daily Mail privat zu machen | Tägliche Post & allgemeines Vertrauen

* Die Barzahlung in LME ist für einen Zeitraum von drei Monaten vor dem Vertrag CMPB0-3 Er erreichte 21 USD pro Tonne, den höchsten Stand seit dem 29. Juni, was auf ein nahezu knappes Angebot hindeutet, da die LME-Aktien auf einem Jahrestief verharren. MPBSTX-GESAMT Überschwemmungen in Deutschland haben die europäische Produktion beschädigt.

* LME-Nickel kletterte auf ein fast 5-Monatshoch von 19.305 USD pro Tonne, bevor die Gewinne auf 19.195 USD sanken, was einem Anstieg von 1,4 % entspricht, während Zinn ein Rekordhoch von 34.700 USD erreichte, bevor es auf 34.205 USD zurückging, was einem Anstieg von 0,3 % entspricht.

LME-Aluminium stieg um 0,4% auf 2.494 USD pro Tonne, Zink stieg um 0,8% auf 2.960,50 USD und Blei fiel um 0,7% auf 2.384 USD.

* Für Top-Geschichten über Mineralien und andere Nachrichten klicken Sie oder انقر

Zusätzliche Berichterstattung von Mai Nguyen in Hanoi. Bearbeitung von David Goodman