Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Real Madrids Verstand bringt dem jungen Barcelona-Team Ronald Koeman eine Lektion in El Clásico bei

Wir sagen normalerweise, dass es darum geht, in Spielen mit hoher Oktanzahl und hohen Einsätzen wie Samstagsspielen hervorragende Leistungen zu erbringen und wunderschöne Ergebnisse zu erzielen klassisch Zwischen Real Madrid und Barcelona braucht ein Spieler “Augen im Hinterkopf”.

Nun, bei dieser Gelegenheit brauchten der Zuschauer, die Trainer und das arme alte Schiedsrichterteam fünf oder sechs Augen und jeweils mehr als einen Verstand, um zu berechnen, was vor sich ging, unabhängig davon, ob sie versuchten, ihn zu beeinflussen und den Sieg zu erringen.

Das ist das nicht klassisch – was dem Titelverteidiger Madrid einen enormen “Kopf-an-Kopf” -Vorteil verschafft und bedeutet, dass sie die Liga gewinnen, wenn sie mit Barcelona an der Spitze punkten.

Wir reden oft darüber, wie der Gewinn der großen Boxkämpfe beginnt. Psychologische Einschüchterung. Ebenso gibt es im Fußball Mannschaften, die Ihnen sagen werden: “Wir wurden im Tunnel getroffen” – vielleicht wird dies nicht berühmter erklärt als damals, als Celtic als erstes britisches Team den Europapokal gewann und auf dem Weg nach verlor Das Feld kam spät an und eilte zu den Vorbereitungen. Anstatt in den Tunnel zu starren, brachen sie in ihre berühmte Hymne „Hagel, eine Hommage an die Kelten hier “das völlige Erstaunen ihrer Internazionale-Gegner.

Bericht: Real Madrid wird dramatisch klassisch Sieg gegen Barcelona
– – ESPN FC Tägliches Streaming auf ESPN + (nur USA)

– Sie haben kein ESPN? Ich bekomme sofort einen Pass

Nun, es sieht so aus, als ob dieses Spiel lange vor dem Anpfiff stark zu Madrids Gunsten tendierte.

Was geschah, war, dass ein Radiosender in Katalonien, wie einige spekuliert hatten, entdeckte, dass Antoine Griezmann auf der Bank saß. Dies bedeutet direkt, dass Barcelona nicht die 3-4-3-Methode anwenden wird, die in den letzten Wochen die destruktivste Mannschaft war, und das habe ich Real-Trainer Zinedine Zidane gesagt Frenkie de Young Er hätte im Mittelfeld gespielt (wie nach der ersten Halbzeit beim knappen 1: 0-Sieg Barcelonas gegen Valladolid am vergangenen Montag), anstatt der drei hinten.

Zidane wird in den kommenden Tagen erscheinen, wenn Real Madrid seinen zweiten Sieg in A hält. klassisch In dieser Saison (zum dritten Mal in Folge gegen Barcelona mit insgesamt 7: 2) nahm er die durchgesickerten Informationen auf, setzte darauf und riss seinen geplanten Kader auf.

Zidane wettete, dass es für ihn besser wäre, Barcas linke Seite zu überfluten und zu versuchen, die Löcher zu durchbrechen, die der junge Pedri spielt, während er erst zum zweiten Mal spielt. klassisch Und erst 18 Jahre alt, könnte er gehen.

Der französische Trainer von Real Madrid versuchte, seine Mannschaft nur auf den dritten Platz zu bringen Eier’ 30 Jahre, um den Titel in der La Liga zu verteidigen (was für eine außergewöhnliche Statistik), denkt er, ob er Pedri überholen kann und ob Vinicius Jr. Er kann manchmal direkt von Karim Benzema abweichen, dann besteht eine gute Chance, Jordi Alba zurückzudrängen, seine unsichtbaren Kontakte zu Lionel Messi abzubrechen und möglicherweise einen Zahlenvorteil gegen den katalanischen Außenverteidiger auf dem Feld zu erzielen.

Siehe auch  Bürgermeister der vom Hochwasser betroffenen deutschen Städte fordern mehr Hilfe

Bingo. Selbst wenn die nächsten fünfundvierzig Minuten der ersten Halbzeit auf einem himmlischen Computer gespielt würden, der nur von Zidane gesteuert wird, könnte die Taktik besser sein.

Alba und Messi haben vor der Halbzeit keine nützlichen Verbindungen hergestellt (beachten Sie, was in der zweiten Halbzeit passiert ist !!), und der Verteidiger war oft überfordert und wurde nervös – indem er den Ball unnatürlich benutzte.

Dann kam der Durchbruch. Es konnte nicht viele geben, die Bedri so sehr genossen oder gelobt haben, wie ich es in den letzten Monaten genossen habe. Ich war ein Evangelist, weil sein enormes Talent, seine Reife und sein Spielmanagement diesen extremen Fall von Halleluja für die Beschreibung verdienen.

Aber er war hier schuld. Es war auch bei den Ältesten von Barcelona der Fall, die ihm nicht versicherten, dass er sich auf die defensive Seite seines Spiels konzentrieren musste, während sie herausfanden, wie sie den Angriff von Real Madrid auf den rechten Flügel stoppen konnten. Er durfte kostenlos die großen Räume vor Alba verlassen. Sie können erraten, was passiert ist.

Pedris Abwesenheit hinterließ eine enorme Leere für Federico Valverde Kollidieren – was dazu führt, dass Alba die falsche Wahl trifft, um zu versuchen, den Uruguayaner abzufangen, scheitert und schließlich im Gefolge des jungen Madridista landet. Vielleicht brauchte die 2-in-1-Haltung, die Alba verließ, den Ritter und versuchte, seine Gegner zu spalten, aber er spielte … und verlor.

wann Lucas Vasquez Vom Ball angetrieben, hatte er eine Welt aus Zeit und Raum, um das Gewicht des Passes auf Benzemas impulsivem Weg zu kontrollieren, zu betrachten und perfekt zu beurteilen.

Ja, ja, es ist eine Tatsache, dass der junge Ronald Araujo, der gerade von einer Verletzung zurückgekehrt war und noch nicht ganz scharf war, langsam reagierte, aber der perfekte französische Stürmer hätte keine Chance gehabt, den beeindruckenden Abstoß zu erzielen wenn das Gewicht auf Vasquez ‘Kreuz nicht perfekt wäre.

abspielen

1:50

Alejandro Moreno sagt, dass Barcelonas übermäßige Abhängigkeit von Lionel Messi für Real Madrid gespielt hat.

Jeder langsamere und Benzema hätte Geschwindigkeit erzeugen können, um den Torhüter zu schlagen Marc-Andre Ter StegenDas heißt, mehr Geschwindigkeit, mit der der Ball über eine bereits nasse Spielfläche rutscht, und der Torschütze hatte nicht viel Zeit, um buchstäblich die perfekte Verbindung herzustellen. Es war eine Sache von schimmernder Schönheit.

Bevor Real Madrid seine Führung ausbaute und es so aussehen ließ, als könnte es in Spaniens glamouröseste Mannschaft der Vergangenheit verknallt sein, hätte Zidanes Valverde-Taktik es fast mit 2: 0 geschafft.

De Jong (eine müde, blasse Nachahmung seines üblichen Selbst am Samstag) scheiterte am Pass von Ousmane Dembele im Strafraum von Madrid – es war eine große verpasste Gelegenheit. Aber die gegenwärtigen Helden verschwendeten keinen Bruchteil einer Sekunde und atmeten erleichtert auf. Sie lösten sich mit einem fantastischen Sondierungslauf von Vinicius von ihrem eigenen Strafraum, und als sich der Zug verdoppelte und er Valverde fütterte, befand sich der Uruguayist im gegenüberliegenden Strafraum und schoss mit dem einen Schuss in den rechten Pfosten von Ter Stegen Deutsch wird komplett geschlagen. .

Siehe auch  Grünes Licht für ILA Berlin 2022

Wenn Benzemas Tor und Valverdes verpasste Chance großartige Demonstrationen dafür waren, wie die Idee des Managers stark und effektiv gemacht werden kann, dann war das zweite Tor von Real Madrid genau das Gegenteil. Zumindest aus Barcelonas Sicht.

Das Bauen von Mauern war in den letzten Jahren ein kontroverses Thema, und Fußballmannschaften waren so misstrauisch gegenüber Gaunern, die von toten Ballständen ins Tor schossen, dass die meisten Parteien jetzt einen “Blocker” -Mann hinter eine wohlgeformte Barriere stellen, sodass es keinen Boden gibt . Der Chrysanthemenschneider kann unter den Mauersprung kriechen und den Torhüter durcheinander bringen. Sie kennen die Taktik.

Ich zitiere dies, weil es Ihnen zeigt, wie kompliziert 99,9% der Teams sich darauf vorbereiten, Situationen zu verteidigen, in denen sie einem hohen Konzessionsrisiko ausgesetzt sind.

Umso überraschender sind die Ereignisse rund um Real Madrids zweites Tor: Barcelona hatte ab Mitte der Woche eine Bibliothek voller Hinweise, als Liverpool ihnen zeigte, was sie nicht tun sollten und wie gefährlich Toni Kroos wäre, wenn Sie es geben würden ihm die Zeit und den Ort.

Gegen Liverpool gab die deutsche Brutalität seiner Mannschaft die Kontrolle über das Spiel mit zwei fantastischen Pässen in der Mitte, die zum Torerfolg führten.

Am Ende der Analyse hier, selbst wenn Sie an Messi Barnum und Billy denken, die versuchen, “aufzurollen, aufzurollen …”, den Versuch des Schaustellers, Thibaut Courtois direkt nach einem Eckball zu schlagen, um zu sehen, wie der Ball die Querlatte trifft , auch wenn es in die Querlatte fiel. Alex MoribaMit einem Schuss eines Stürmers aus Madrid in den hektischen letzten Sekunden ist es unvermeidlich, dass es dieses kindische Versagen von Barcelona in der 27. Minute war, das Madrid das Spiel bescherte, ihnen den Vorteil frontal verschaffte und ihnen gab. Eine sehr gute Chance, den Titel zu gewinnen und etwas zu enthüllen, das die Achillesferse ist, die für einen Trainer wie Ronald Koeman unerlässlich ist.

Als Kroos sich anstellte, um den Freistoß des Schiedsrichters zu erzielen, als der Schiedsrichter glaubte, Vinicius ‘Wagemut sei durch Araujos Foul gestoppt worden – eine 50/50-Entscheidung, dachte ich -, musste der Deutsche die Barcelona-Mauer für eine Parodie gehalten haben. Dass dies eine Art Scherz war.

Wenn ein Spieler aus dieser Entfernung auf das Tor schießen will, drücken, drücken und brüllen seine Teamkollegen häufig, um zu versuchen, ein Loch in die Wand des Gegners zu bohren, in das er schießen soll. Es wird oft schlimm. Nudging, Pushing, Anschuldigungen, Treten auf die Zehen, Schiedsrichter schwingen Karten und vielleicht sogar eine Räumung. Alles Mögliche.

Siehe auch  Kanada kündigt neues deutsch-kanadisches Materialbeschleunigungszentrum an

nicht hier. Wenn dies eine Karikatur von The Road Runner und Wile E. Coyote wäre, würde ein großes Schild darauf hinweisen, wo die Gefahr liegt und sagen: “Schieß hier!”

Der Pfeil hätte die massive Lücke von 21 Jahren angezeigt Oscar Mingoza Er spielt das erste Mal klassisch Und der 20-jährige Sergino Dest spielt seine zweite Rolle. Ich schwöre, als er Cross ins Gesicht sah, hatte er ein bisschen Freude, als er merkte, dass dies kein praktischer Witz war.

Der Deutsche traf es heftig, und um den Kiefer so weit wie möglich zu verdoppeln, drehte Dest den Rücken (große Sünde) und der Ball wurde vom jungen USMNT-Spieler abgefälscht.

Als Barcelona zuletzt die Chance auf den Pokalsieg verpasste, kassierte es spät im Spiel gegen Athletic Bilbao im Superpokal-Finale einen Freistoß. Griezmann sagte dann, dass sie dazu neigten, nicht in einer angemessen vorbereiteten kommunikativen Weise zu verteidigen.

Also ist es hier behoben. Koemans Rat an sein Team während der gesamten Saison, wie man vermeiden kann, Netze aus einer Reihe von Spielen zu bekommen, ist, nicht getroffen zu werden.

Nicht darin geschult zu sein, sie zu verteidigen, und nicht wiederholt zu trainieren, bis es zu einer defensiven Kunst wird. Nein, oh nein.

Versuchen Sie einfach, keine Ecken und Freistöße in der Nähe des Strafraums fallen zu lassen. Exzellente Beratung. Bis Sie scheitern – und dann wird Barcelona von gut organisierten, gut geplanten festen Spielen entkleidet, die ihre Gegner als wichtige Chancen sehen.

Nach dem Spiel, lange nach Messi und Alba (frei von Valverdes Einschränkungen, weil er müde war), vereinte sich die linke Seite, um Mingozas Tor zu erzielen, und lange nach der zweiten Halbzeit gab uns eine Fülle von Aufregung, Verschüttungen und die Freude am Fußball, die wir hatten in vollen Zügen spielen. Gekippt beschwerte sich Coman über das Urteil.

Er hat keine Überlegungen darüber verschont, dass Gil Manzano Nacho gebucht und eine rote Karte für Casemiro erhalten hat (erst der zweite Auswurf seiner Karriere), und dass beide nun das Getafe-Match der nächsten Woche verpassen werden, wenn Sergio Ramos (und vielleicht sogar Danny Carvajal) und Raphael VaraneEr wird auch draußen sein.

Aber Comans bittere Beschwerde, dass Manzano Martin Braithwaite wegen eines Widerstands eine späte Strafe hätte zusprechen sollen Ferland Mindy Es wurde auf sehr wackeligen Böden gebaut. Genau wie die Verteidigungsmauer, die Barcelona eine Niederlage gekostet hat.

Letztendlich musste Coman wie Everly Brothers im Regen weinen. Aber Madrid bemerkte trotz ihrer triumphalen Umarmung Freudentänze – sie konnten zwischen warmem Regen und salzigen Tränen unterscheiden.

Der Rest von uns? Wir atmen ein, wir atmen aus und vertreiben uns nach 90 Minuten Magie und Wahnsinn.