Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

NfP-Podcast: „Wir haben ein Recht auf deutsche Reparationen“ – Interview mit dem Abgeordneten hinter Polens Forderung

Sie können auch zuhören Apple-PodcastUnd die spotifyUnd die Google-PodcastUnd die Hefterund andere Podcast-Anleitungen.

Diese Woche Notizen von Polens Wanderredakteur Stanley Glocke Er spricht von den Kriegsreparationsforderungen der polnischen Regierung in Höhe von rund 1,3 Billionen Dollar an Deutschland Arcadius Mularczykein Abgeordneter der regierenden Partei Recht und Gerechtigkeit und Vorsitzender der Fraktion zur Schätzung der Höhe der Entschädigung, die Deutschland Polen für die während des Zweiten Weltkriegs entstandenen Schäden schuldet.

Sie diskutieren Inhalt und Politik der Entschädigungsforderungen, die Reaktion Deutschlands, die Kontroverse um jüdische Opfer und mögliche nächste Schritte Polens.

Werfen Sie auch einen Blick auf unser vorheriges Interview mit dem stellvertretenden polnischen Außenminister über den Beginn des russischen Krieges in der Ukraine.

NfP-Podcast: „NATO-Truppen können Zivilisten in der Ukraine schützen“ – Interview mit dem stellvertretenden polnischen Außenminister

Hersteller: Sebastian Leninsky

Hauptbildquelle: Ewa Faryaszewska / Warschauer Museum (Unter Public Domain).

Siehe auch  Österreich, Deutschland, Govt-19-Fälle nehmen zu, neue Beschränkungen für Nicht-Geimpfte