Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Man United XI gegen Atalanta: Voraussichtliche Aufstellung, bestätigte Teamnachrichten, neueste Champions-League-Verletzung

Der Außenverteidiger wurde im Eröffnungsspiel der Niederlage von United gegen die Young Boys vom Platz gestellt, aber seine Sperre wurde von zwei Spielen auf eins reduziert, was bedeutet, dass er zurückkehren konnte, nachdem er einen Sieg in letzter Minute gegen Villarreal verpasst hatte.

Ole Gunnar Solskjaer könnte auch das südamerikanische Duo Fred und Edinson Cavani begrüßen, nachdem sie gegen Brasilien bzw. Uruguay spät auf die Länderspiele zurückgekehrt waren und am Samstag nach der Niederlage von Leicester aufhören mussten.

Marcus Rashford erzielte bei seiner Rückkehr von einer Verletzung in diesem Spiel ein Tor, aber Harry Maguire hatte nach seiner schnellen Rückkehr Mühe, die Abwesenheit von Raphael Varane auszugleichen.

Anthony Martial bleibt nach seiner Rückkehr von seinem Länderspieleinsatz in Frankreich verletzungsbedingt außer Dienst.

„Anthony ist heute ins Training eingestiegen, aber er ist immer noch nicht fit genug, um bei uns mitzumachen [for the match], „Der Manager hat es uns erzählt.“ Harry hatte keine Reaktion, also geht es ihm gut und er kann loslegen. Wir haben am Wochenende niemanden aus dem Spiel verletzungsbedingt verloren, also sind wir mehr oder weniger ein komplettes Team.

„Rafael ist immer noch nicht bei uns, aber Edinson und Fred sind zurück, was gut für uns ist.“

Man United XI-Vorhersage: de Gea, Wan-Bissaka, Lindelof, Maguire und Telles; McTominay, Fred; Greenwood, Fernandes, Pogba; Ronaldo.

Siehe auch  Manchester City reichte im Januar eine Untersuchung gegen Harry Kane ein, wurde jedoch entlassen Fußballnachrichten