Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Lingualtechnik oder transparente Zahnschienen? Die richtige Wahl der Behandlung

Wenn man seine Zähne kieferorthopädisch korrigiert, muss man sich schon lange keine Gedanken mehr über die Ästhetik seines Lächelns machen. Alle Bevölkerungsschichten haben inzwischen die Möglichkeit, sich für sehr diskrete Behandlungen zu entscheiden, die für andere nicht sichtbar sind.

Transparente Zahnschienen und Lingualtechnik gehören zu den am häufigsten gewählten Systemen in der unsichtbaren Kieferorthopädie. Undzwar da sie viel diskreter sind als herkömmliche Techniken. Aufgrund der zahlreichen Vorteile der unsichtbaren Kieferorthopädie entscheiden sich die Mehrzahl der Patienten genau dafür. Wir werden Ihnen im Folgenden alles Wissenswerte über die Lingualtechnik und ihre Hauptunterschiede zu den transparenten Zahnschienen aufzeigen.

Was ist Lingualtechnik?

Es handelt sich um eine der fortschrittlichsten Bracket-Technologien. Die Zahnspange wird auf der Innenseite der Zähne angebracht und ist damit die einzige Art von Brackets, die von außen nicht sichtbar ist.

Die Zahnspange wird mit Hilfe einer Computersoftware, die höchste Präzision bei der Korrektur des Lächelns garantiert, individuell für den Patienten aus einer Goldlegierung angefertigt. Im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen aus Metall sind die Abmessungen des Systems kleiner. Dadurch wird auch die Eingewöhnungszeit für die Patienten erleichtert.

(Die Größe der Vorrichtung ist kleiner als bei herkömmlichen Metallbrackets, was die Eingewöhnungszeit der Patienten erleichtert.)

Unterschiede zwischen Lingualtechnik und den unsichtbaren Zahnschienen (Aligner)

Inzwischen wissen Sie, worum es bei der Lingualtechnik eigentlich geht, und es stellt sich vermutlich die Frage, ob die eine- oder die andere Variante besser ist. Der Hauptunterschied zwischen den beiden kieferorthopädischen Technik besteht darin, dass die transparenten Zahnschienen herausnehmbar und die Lingual-Brackets festsitzend sind. Anzumerken ist, dass beide Optionen die Ästhetik nicht beeinträchtigen.

Je nach den Lebensgewohnheiten des Patienten kann eine linguale Zahnspange viel vorteilhafter sein als eine herausnehmbare Zahnspange oder umgekehrt. Damit Sie entscheiden können, welche ästhetische Kieferorthopädie in Ihrem Fall am besten geeignet ist, werden wir die Unterschiede zwischen Lingualtechnik und transparenten Zahnschienen näher beleuchten.

Siehe auch  Deutsche Millionäre verschieben Vermögen vor der Wahl

Der wesentliche Unterschied zwischen den transparenten Zahnschienen und der Lingualtechnik besteht darin, dass die erste Variante herausnehmbar ist. Das hat den großen Vorteil, dass Sie diese zum Essen und zum Zähneputzen herausnehmen können. Allerdings erfordert sie auch ein größeres Engagement Ihrerseits, damit die geplante Behandlung nicht länger dauert als erwartet. Lingual-Brackets sind fest angebracht und haben den entscheidenden Nachteil, dass Sie die Zahnspange nicht einfach herausnehmen können.

Wenn der Komfort der Behandlung im Vordergrund steht, sind transparente Zahnschienen die wohl bequemste Option. Die Dentalschienen verursachen kaum Beschwerden im Mundraum und die Anpassungszeit ist kürzer als bei einer Lingualtechnik. Auch kann die Lingualtechnik zunächst unangenehm sein, wenngleich die Unannehmlichkeiten nach einigen Wochen verschwinden und eine vollständige Gewöhnung an die Zahnspange möglich ist.

Beschränkungen beim Essen

Einer der Vorteile von transparenten Zahnschienen ist, dass sie Sie in keiner Weise einschränken, wenn es darum geht, Lebensmittel jeglicher Art zu verzehren. Da die Zahnspange dafür entfernt werden muss, können Sie bedenkenlos essen, was Sie wollen.

Dieser Vorteil ist bei der Lingualtechnik nicht gegeben. Hier müssen Sie darauf achten, dass Sie keine harten oder klebrigen Lebensmittel essen, ähnlich wie bei der traditionellen Zahnspange.

Mundhygiene

Da die transparenten Zahnschienen zum Zähneputzen herausnehmbar sind, können Sie die gleiche oder eine bessere Zahnhygiene haben als vor Beginn der Behandlung, ohne sich um die Hindernisse durch Brackets und Drähte kümmern zu müssen. Darüber hinaus sollten die Schienen mit neutraler Seife gereinigt werden.

Eines der wichtigsten Anliegen bei der Wahl einer kieferorthopädischen Behandlung ist die Mundhygiene. Transparente Zahnschienen, wie die von Impress X Smilike, sind herausnehmbar, so dass die Zahnreinigung wie gewohnt durchgeführt werden kann und eine optimale Mundhygiene gewährleistet ist.

Siehe auch  Diese Messersets aus deutschem Stahl sind bei Amazon erhältlich

Bei der Lingualtechnik hingegen ist Vorsicht geboten. Es ist wichtig, den Bereich, in dem die Vorrichtung platziert wird, genau zu beobachten und die Ansammlung von Zahnstein und Bakterien in diesem Bereich zu vermeiden, um so die mögliche Entstehung von Karies oder Parodontalerkrankungen zu begrenzen.

Kosten

Der Preis der transparenten Zahnschienen ist ein weiterer Vorteil gegenüber der Lingualtechnik. Die Lingualtechnik hat einen etwas höheren Preis. Das liegt daran, dass sowohl die verwendeten Materialien als auch die Prozedur ein hohes Maß an Fachwissen erfordern, wodurch die gesamte Behandlung teurer wird.

Weniger schmerzhaft

Zahnschienen verursachen keine Schmerzen, nur ein gewisses Unbehagen beim Anlegen neuer Schienen alle ein bis zwei Wochen aufgrund der Mikrobewegungen, die die Zähne machen, um sich allmählich in ihre ideale Position zu bewegen. Es ist auch unwahrscheinlicher, dass sie Wunden oder Entzündungen verursachen, da es sich um Schienen handelt und keine Drähte vorhanden sind, die im Zahnfleisch oder im Mund stecken bleiben können.

Video-Simulation

Bei Impress X Smilike können Sie vor Beginn Ihrer kieferorthopädischen Behandlung eine Videosimulation davon sehen, wie Ihr Lächeln nach Abschluss Ihrer Behandlung mit transparenten Zahnschienen aussehen wird. So wissen Sie schon im Voraus, wie Ihr Lächeln aussehen wird, bevor Sie mit der Behandlung beginnen, und wie effektiv sie sein wird, wenn Sie die Hinweise sowie Empfehlungen des Spezialisten befolgen.

Das ist ein großer Vorteil, denn so können Sie jede der Bewegungen, die Ihre Zähne machen , bis sie in der angegebenen Position sind, digital individualisieren. Darüber hinaus bietet es ein hohes Maß an Präzision.

Kürzere Kontrolluntersuchungen

Ein weiterer Vorteil der transparenten Zahnschienen von Impress X Smilike ist, dass Sie die Klinik besuchen können, wann immer Sie wollen, obwohl Sie nicht so oft wie bei einer herkömmlichen Zahnspange kommen müssen. Da die Zahnschienen bereits mit den Bewegungen hergestellt werden, die der Kieferorthopäde mit Ihren Zähnen machen möchte, sind die Kontrolltermine kürzer.

Siehe auch  Deutschland ergreift mit seinem Militär Maßnahmen, um eine Sauerstoffproduktionsanlage nach Indien zu schicken

Schnellere und deutlichere Ergebnisse

Da die Zahnschienen transparent sind, sind die Ergebnisse schneller zu sehen als bei anderen Arten der Kieferorthopädie. Nach etwa 3 oder 4 Monaten können Sie die ersten Ergebnisse der Behandlung sehen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies eine allgemeine Regel ist, die jedoch von jedem Patienten und den zu lösenden Problemen abhängt. Nicht jedes Lächeln ist gleich.

Was ist die beste Lösung zwischen einer Lingualtechnik und den transparenten Zahnschienen?

In Anbetracht des Komforts und der zahlreichen anderen Vorteile sind transparente Zahnschienen wie die von Impress X Smilike eine der bevorzugten Optionen für kieferorthopädische Behandlungen von Patienten, die Wert auf Gesundheit und Ästhetik legen.

Aber nicht alle unsichtbare Zahnschienen sind gleich. Im Gegensatz zu anderen Lösungen bietet Impress X Smilike einen umfassenden Beratungstermin vor Beginn der Behandlung, einschließlich 3D-Scan, Röntgenaufnahmen der Zähne und einer Videosimulation, wie das Lächeln des Patienten nach der Behandlung aussehen wird. Zusätzlich ist es möglich, Nachuntersuchungen mit dem Arzt über die App durchzuführen, was es den Patienten ermöglicht, persönliche Arztbesuche zu vermeiden und die Behandlung von überall aus zu verfolgen.

Nach all dem kann man zu dem Entschluss kommen, dass die transparenten Zahnschienen von Impress X Smilike eine echte Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen und anderen Behandlungender Kieferorthopädie sind. Aber damit diese Behandlung wirksam ist, ist es sehr wichtig, die Anweisungen des Kieferorthopäden zu befolgen und verantwortungsbewusst zu sein, denn sie erfordert vom Patienten Disziplin bei der Anwendung.