Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jungle Cruise Trailer: Vergiss Dwayne Johnson – alle reden über den deutschen Akzent von Jesse Plemmons

Mit dem kommenden Disney-Abenteuerfilm Dschungelausflug Ein neu veröffentlichter Trailer, der Ende Juli in die Kinos und nach Disney + kommen soll, enthüllte einen Teil der Geschichte – und gab uns einen ersten Eindruck von dem superdeutschen Akzent, den Jesse Plemmons in seiner Rolle als Bösewicht von Prinz Joachim verwenden würde.

Dschungelausflug Ähnlich wie erfolgreiche Menschen Piraten der Karibik Franchise, basierend auf Fahrgeschäften im Disney-Themenpark.

Dwayne Johnson wird als Flussbootkapitän Frank Wolf und Emily Blunt als Dr. Lily Hutton auftreten, die Wissenschaftlerin, die Wolf auf ihrer Suche nach einem Baum tief im Wald gefangen hat, der magische Heilkräfte haben soll.

Im Trailer beweist sie auch, dass sie im Geschäft ist, einen Flussbootmotor zu starten (sie erhielt offenbar Ratschläge von Humphrey Bogart im Klassiker von 1952 Afrikanische Königin).

So wie Bogart all die vergangenen Jahrzehnte kennt, ist es fast unmöglich, ein rücksichtsloses Dschungelabenteuer zu unternehmen, ohne dass die berüchtigten Deutschen versuchen, Sie zu überwältigen.

In diesem Fall bedeutet dies, dass der Bootskapitän von U-Prince, Joachim, von Jesse Plemons mit offensichtlicher Begeisterung gespielt wird.

Er erschien nur ein paar Sekunden im Trailer – sein U-Boot stieg aus dem Wasser und schrie laut: “Hallöchen!” (Ungefähr das deutsche Äquivalent von: “Hey there!”)

Plimmons machen es wieder gut, wenn es darum geht, furchterregende Rassisten zu spielen – nicht zuletzt Todd Alquist, das Neonazi-Gangmitglied, das ihm seine Breakout-Rolle verlieh Schade – Aber sein Prinz Joachim scheint mit einem breiteren Pinsel gemalt zu haben, wie es sich für einen Disney-Bösewicht gehört.

Dschungelausflug Regie führen Jaume Collet-Serra sowie die Stars Jack Whitehall, Paul Giamatti und Ramdgar Ramírez. Es wird am 30. Juli in den Kinos und bei Disney + Premier Access zu sehen sein.

Siehe auch  Ist der seltsame Dustine eine wahre Geschichte? Basiert ein Netflix-Film auf dem wirklichen Leben?