Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jürgen Klopp hat einen doppelten Verletzungsschub erhalten, da Virgil van Dijk ein Angebot für Liverpools nächsten Trainer abgibt

Jürgen Klopp hat einen doppelten Verletzungsschub erhalten, da Virgil van Dijk ein Angebot für Liverpools nächsten Trainer abgibt

Alle Augen werden morgen Abend auf Liverpool gerichtet sein, um zu sehen, ob sie nach einer guten Nacht für ihren Titelrivalen reagieren können.

Nachdem die Reds am Sonntag an die Spitze der Premier League vorgerückt waren, wurden sie heute Abend nach dem Sieg der Gunners über Luton von Arsenal überholt. Manchester City errang ebenfalls einen komfortablen Sieg, denn ein Hattrick von Phil Foden führte zu einem 4:1-Sieg über Aston Villa.

Trotzdem wird Liverpool morgen Abend die Chance haben, wieder an die Spitze zu gelangen, und es wird durchaus erwartet, dass die Männer von Jürgen Klopp die perfekte Antwort auf Arsenal und City finden werden. Sheffield United ist der Gast an der Anfield Road, und die Reds werden der Favorit sein.

Mehr lesen: Liverpools nächste fünf Spiele im Vergleich zu Arsenal und Man City nach der Reaktion der Gegner

Mehr lesen: Mikel Arteta erklärt die Abwesenheit von Bukayo Saka, als Arsenal im Titelrennen mit Liverpool die Sorgen hinter sich ließ

Darüber hinaus sollte Klopp aufgrund seiner Verletzungen einige Verstärkungen bekommen, die ihm helfen, weiterzumachen, während der Countdown bis zu seinem Abgang läuft. Der Liverpool-Trainer hofft natürlich, dass sein Abschied zwei weitere Titel einbringen wird, auch wenn bis zum Ende der Saison noch viel Arbeit vor ihm liegt. Hier sind zwei Schlagzeilen von Liverpool.com, die Sie heute nicht verpassen dürfen.

Liverpools letzte Verletzungs- und Rückkehrtermine inmitten eines doppelten Vorstoßes

Liverpools lange Verletztenliste beginnt sich gegen Ende der Saison etwas zu entspannen. Jürgen Klopp wird ein paar weitere Spieler zurückhaben, wenn die Reds morgen gegen Sheffield United antreten.

Siehe auch  Mohamed Salah: Der Stürmer von Liverpool ist wegen der Reds „gebrochen“ und hat die Champions League verloren

Andy Robertson und Curtis Jones werden in den Wettkampf zurückkehren, nachdem Klopp bestätigt hat, dass das Paar wieder im Training ist. Hoffentlich liegen Trent Alexander-Arnold und Diogo Jota nicht zu weit zurück, auch wenn der morgige Tag für sie sehr früh kommt.