Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Italienische und deutsche öffentlich-rechtliche Sender haben die Berichterstattung in Russland aufgrund des neuen Mediengesetzes ausgesetzt

Die Flaggen der Ukraine und Russlands sind in dieser Illustration vom 1. März 2022 durch zerbrochenes Glas zu sehen. REUTERS/Dado Rovich/Illustration

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

ROM (Reuters) – Italiens staatlicher Sender sagte am Samstag, er habe den Betrieb in Russland eingestellt, um „die Sicherheit“ seiner Reporter zu schützen, nachdem Moskau ein Gesetz verabschiedet hatte, das mit bis zu 15 Jahren Gefängnis droht, weil es verbreitet hat, was die Regierung für falsch hält. Newsletter.

Die großen deutschen öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben am Samstag mitgeteilt, dass sie die Berichterstattung aus ihren Moskauer Studios „vorerst“ eingestellt haben.

Sie schlossen sich einer wachsenden Zahl internationaler Medienunternehmen an, darunter die britische BBC, die Canadian Broadcasting Corporation und Bloomberg News, um die Berichterstattung in Russland einzustellen. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

„Diese Maßnahme ist notwendig, um die Sicherheit von Journalisten vor Ort zu gewährleisten und die maximale Informationsfreiheit im ganzen Land zu gewährleisten“, sagte Ray in einer Erklärung.

Sie fügte hinzu, dass Nachrichten über Russland von Journalisten bereitgestellt werden, die in Nachbarländern arbeiten oder nach Italien zurückkehren. RAI hat nicht gesagt, wie viele Journalisten sie derzeit in Russland hat.

Ein Sprecher des WDR, einer Regionaltochter der ARD, sagte: „ARD und ZDF prüfen die Folgen des am Freitag verabschiedeten Gesetzes und stellen die Berichterstattung aus den Moskauer Studios vorerst ein.“

Die beiden Sender werden die Zuschauer weiterhin von ihren anderen Standorten aus über Ereignisse in Russland und der Ukraine informieren, sagte der Sprecher.

Siehe auch  Deutschlands Nationalspieler Haywards kann für das große Jahr bei Chelsea bereit sein

Russische Beamte haben wiederholt gesagt, dass falsche Informationen von Feinden Russlands wie den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten in Westeuropa verbreitet wurden, um Zwietracht unter dem russischen Volk zu säen.

„Bis morgen wird dieses Gesetz Strafen – und sehr schwere Strafen – gegen diejenigen verhängen, die gelogen und Erklärungen abgegeben haben, die unsere Streitkräfte diskreditieren“, sagte der Sprecher des russischen Unterhauses, der Staatsduma, Wjatscheslaw Wolodin, am Freitag.

Italien hat traditionell engere Beziehungen zu Russland als viele andere westliche Länder, wobei der ehemalige Premierminister Silvio Berlusconi besonders herzliche Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin aufbaut.

Ministerpräsident Mario Draghi stellte im Dezember die Frage, ob EU-Sanktionen gegen Moskau wirken könnten, hat sich aber seitdem für strenge Restriktionen gegenüber Russland ausgesprochen, obwohl Regierungsvertreter sagten, dass dies zu einer Energiekrise in Italien führen könnte, das etwa 40 % seines Gases aus Russland importiert . Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Covering) von Crispin Palmer in Rom Zusätzliche Berichterstattung von Elk Alswede in Frankfurt Redaktion von Francis Kerry

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.