Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die seltsamsten Dinosaurierfilme aus der ganzen Welt

in der fernen Zukunft”Dinosaurier aus der Tiefe– 2004 – die Todesstrafe wurde verboten. Die Antwort auf die Bestrafung eines berüchtigten Kriminellen besteht also darin, ihn in die Vergangenheit zu schicken, wenn die Todesstrafe eine Option bleibt! Mit einem wissenschaftlichen Forschungsteam (unter der Leitung des französischen Ausbeutungsdirektors) Jane Rollin) zu prähistorischen, die völlig verzerrt. Er entkommt in die Jurassic-Landschaft und erfordert, dass Wissenschaftler ihn aufspüren, während er von verschiedenen Dinosauriern verfolgt wird.

Klingt ziemlich gut oder zumindest nach schlechtem Spaß, aber hier, Freunde, könnten Sie sich irren. Der Film “Dinosaurier aus der Tiefe” von 1993 ist einer von mehreren Amateurfilmen, die von einem französischen Zeitschriftenverleger und Comic- / Videoladenbesitzer gedreht wurden. Norbert Mutter, deren Verständnis für primitivere Methoden des Filmemachens wohlwollend als mangelhaft bezeichnet werden kann. Denken Sie an den schrecklichsten Film, den ich in meinem Hinterhof gesehen (oder gedreht) habe – die Möglichkeiten der Regie sind gleich, wenn nicht sogar schlechter. Ansicht Sie funktionieren ewig, wechseln von Tag zu Nacht in einem Schnitt und sind oft unscharf oder rahmen Objekte auf die unattraktive Weise ein.

Moutiers Mix aus Gummispielzeug, ruckeligen Rohlehmmodellen und Handpuppen begeistert nicht nur wegen ihrer Inkompetenz, sondern auch wegen der Zeit, die sie vor einem Bildschirm haben, fallende Kiefer. Überraschenderweise ist “Dinosaur from the Deep” nicht der einzige Film von Motter: Er ist auch Ich habe Slasher-Filme (“Mad Mutilator”) und Action-Titel (“Operation Las Vegas”) gedreht, von denen viele zu Ihrem Vergnügen online verfügbar sind (?).