Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die 7 besten Tools zum einfachen Online-Bearbeiten von Videos

 

Es ist kein Wunder, dass sich das Internet in letzter Zeit zum ultimativen Speicher für Videoinhalte entwickelt hat. Da Highspeed-Internet jetzt in Reichweite ist, erlebt die Welt eine Verschiebung des Interesses von bildbasierten zu videobasierten Inhalten. Aus diesem Grund haben prominente Videoplattformen in letzter Zeit einen immensen Traffic erzielt. 

Laut statistischen Erkenntnissen, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden, melden sich jeden Monat schätzungsweise 2 Milliarden Nutzer bei YouTube an. Die Fülle an qualitativ hochwertigen Online-Videoinhalten impliziert, dass die Ersteller sich stärker anstrengen müssen, um der steigenden Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Die Bereitstellung hochwertiger Inhalte ist eine Voraussetzung, um online anerkannt zu werden. Ein Video-Editor, der mit innovativen Funktionen ausgestattet ist, kann einen großen Beitrag dazu leisten, Ihre Marketingbemühungen voranzutreiben.

Im heutigen Blog haben wir eine Liste der 7 besten Online-Tools zusammengestellt, mit denen Sie die Kunst der Videobearbeitung schnell beherrschen können.

  1. InVideo

InVideo ist ein Hit unter den Videomachern geworden und ist der technologisch fortschrittlichste Online-Videoeditor, der Wunder wirken kann, um Ihre Inhalte zu verbessern. Dieses Videobearbeitungstool bietet eine erstaunlich große Auswahl an 5000 vorgefertigten Vorlagen, um Ihre Bearbeitungsbemühungen zu beschleunigen. Die nahtlosen Bearbeitungsfunktionen von InVideo können Ihre Reise zum Erstellen von Videos ankurbeln, sodass Sie in kürzerer Zeit eine höhere Anzahl von Aufrufen erzielen können.

Dank der einfachen Benutzeroberfläche von InVideo können Sie problemlos auf der Plattform navigieren, unabhängig davon, ob Sie ein Neuling oder ein Profi-Editor sind. Dieser online video editor ist mit einer erstklassigen Medienbibliothek ausgestattet, auf die Sie zugreifen können, um Ihre Inhalte mit Audio, Bildern, Text usw. anzureichern. Mit dem Bearbeitungstool können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem Sie die richtige Mischung aus Übergängen und Effekten für sich verwenden Video.

Siehe auch  TNG schließt einen neuen Vertrag mit einem deutschen Partner ab, damit das Projekt von australischen Unternehmen gebaut werden kann

Das Beste ist, dass Sie direkt in Ihrem Browser kostenlos mit der Bearbeitung von Inhalten auf InVideo beginnen können, ohne Dateien herunterladen zu müssen.

  1. Clipchamp

Clipchamp ist ideal für Vlogger und Gamer, die über beträchtliche Bearbeitungserfahrung verfügen. Die Plattform bietet alle einführenden Funktionen zum Erstellen von Videos sowie Zugriff auf cool aussehende benutzerdefinierte Vorlagen. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit diesem umfassenden Video bearbeitungs tool Bilder und Audiodateien von Ihrem Desktop und Mobilgerät importieren können. Clipchamp ist vollgepackt mit coolen Effekten, die Ihre visuellen Inhalte aufpeppen können, wenn sie intelligent eingesetzt werden. 

  1. Animoto

Mit einer hervorragenden Bearbeitungslösung wie Animoto, die Ihnen zur Verfügung steht, wird das Erstellen auffallend viraler Videos zum Kinderspiel. Die Plattform bietet eine bemerkenswerte Auswahl an großartigen Effekt-Story-Vorlagen sowie nahtlose Schnittfunktionen für Filmmaterial. Animoto lässt Redakteure mit lustigen Grafiken und Übergängen experimentieren, die Abwechslung in den Inhalt bringen. Der einfache Anmeldeprozess und die benutzerfreundliche Oberfläche dieses Online-Tools zum Erstellen von Videos erhöhen seine Attraktivität in den Augen der Redakteure erheblich.

Obwohl Marketingagenturen hauptsächlich Animoto verwenden, ist das Tool nichts weniger als ein Glücksfall für einzelne Entwickler, die ihr Videobearbeitungsspiel verbessern möchten.

  1. Vyond

Vyond ist eine Cloud-basierte Bearbeitungslösung, die bei Inhaltserstellern aller Erfahrungsstufen langsam an Bedeutung gewinnt. Während Vyond einen kostenpflichtigen Abonnementplan hat, können Sie die grundlegenden Bearbeitungsfähigkeiten dieses Tools mit seiner kostenlosen Testphase von 2 Wochen testen. Die Plattform ist mit einem hochgradig intuitiven Dashboard ausgestattet, das eine schnellere Fertigstellung von Bearbeitungsprojekten gewährleistet, wenn Fristen vor der Tür stehen. Vyond kann Ihren Inhalten sofort einen Wow-Faktor verleihen, der sich am besten für animierte Clips eignet.

  1. Renderforest Renderforest bietet
Siehe auch  Deutscher Schäferhund in Brocknell vermisst - Können Sie helfen, ihn zu finden?

volle Unterstützung für FHD-Auflösung und ist ein funktionsreiches Bearbeitungstool, das eine Menge herausragender Effekte und Standardvideos bietet. Was Renderforest von anderen Editoren unterscheidet, ist seine umfangreiche Auswahl an thematischen Vorlagen. Sogar die kostenlose Version dieses Bearbeitungstools ermöglicht es Redakteuren, wasserzeichenfreie HD-Videos zu erstellen. Vom Trimmen unerwünschter Teile bis hin zum Hinzufügen ansprechender Begleitkommentare zu Ihren Videos erfüllt Renderforest mit Sicherheit alle Ihre Anforderungen an die Bearbeitung von Inhalten.

  1. Biteable

Wenn es darum geht, Videos mit Scrollstopp zu erstellen, die organischen Traffic bringen, können Sie das außergewöhnliche Bearbeitungspotenzial von Biteable nicht übersehen. Die umfangreiche Mediathek dieser Videobearbeitungsplattform bietet Ihnen Zugriff auf packende Soundtracks und Stock-Clips zur kostenlosen Nutzung.perfekt für die Entwicklung von Marketinginhalten Der webbasierte Videoeditor eignet sich 

Darüber hinaus können Sie die spektakulären Übergänge von Biteable einsetzen, um das gewisse Etwas zwischen Ihren Videoszenen hinzuzufügen. Vor allem dauert die Anmeldung auf dieser Bearbeitungsplattform nicht länger als ein paar Minuten. 

  1. Lumen5

Lumen5 ist ein weiteres cooles Videobearbeitungstool, das sich als nützlich erweisen kann, um sofort lustige und eingängige Social-Media-Promos zu erstellen. Die Drag-and-Drop-Plattform gibt Redakteuren die Möglichkeit, Blogbeiträge in Werbevideoinhalte umzuwandeln. Sie können Ihre sozialen Werbeaktionen bereichern, indem Sie GIFs, Audiodateien und Videoclips hinzufügen. Mit der kostenlosen Version von Lumen5 können Sie beliebig viele Videos bearbeiten, die Auflösung ist jedoch auf 480p beschränkt. 

Takeaway

Ohne Zweifel gedeihen Social-Media-Plattformen, die sich hauptsächlich auf videobasierte Inhalte konzentrieren, schneller als je zuvor. Wir leben in einer Zeit, in der Videos aus dem Leben der Menschen nicht mehr wegzudenken sind. Es sollte nicht überraschen, dass Smartphone-Nutzer jeden Monat etwa 23,2 Stunden damit verbringen, Videos zu streamen

Siehe auch  Aldi-Mitarbeiterin arbeitet seit 25 Jahren für den deutschen Supermarktriesen

Als die Internetdurchdringung noch nicht weit verbreitet war, war der Wettbewerb im Bereich der Inhaltserstellung begrenzt. Jetzt, da sich die Dinge geändert haben, ist es kein Spaziergang mehr, deine Videos bekannt zu machen und sich von den YouTubern abzuheben. Während der Fokus auf der Erstellung von Inhalten liegen sollte, die den Interessen des Publikums entsprechen, sollten Sie den Bearbeitungsaspekt niemals vernachlässigen.

Sich auf den richtigen Technologie-Stack zu verlassen, ist ein sicherer Weg, um sich einen Vorteil gegenüber erfahrenen Videokünstlern in der Branche zu verschaffen. Ein webbasierter Video-Editor kann Ihren Videos eine professionelle Note verleihen und die Gesamtzahl der Aufrufe erheblich steigern. Recherchieren Sie also im Voraus und wählen Sie das beste Videobearbeitungstool aus der oben genannten Liste aus, um Ihre Karriere bei der Erstellung von Inhalten auf die nächste Stufe zu heben.