Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland Weltraumförderung |  Roland Berger

Deutschland Weltraumförderung | Roland Berger

Erstens wirken weltraumgestützte Anwendungen als Erweiterung bestehender Geschäftsmodelle in traditionellen Industrien. Beispielsweise können Logistikrouten optimiert werden, indem meteorologische Daten und Positionsdaten verknüpft werden, um den Seetransport zu verbessern.

Darüber hinaus dienen Raumfahrtlösungen als Wegbereiter für den Eintritt in neue Märkte und Geschäftsfelder. Beispielsweise können mit der weltweiten Satellitenabdeckung für Breitband und IoT sowie hochpräziser Satellitennavigation neue Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit dem für Deutschland strategischen Automobilsektor (z. B. permanente Satellitenanbindung für softwaredefinierte Fahrzeuge) ermöglicht werden Vom Auto bis zur Infrastruktur).

Schließlich gewährleistet die Weltrauminfrastruktur, die globale Konnektivität bietet, die Widerstandsfähigkeit unserer zunehmend digitalen und vernetzten Volkswirtschaften. Während das terrestrische Internet sehr anfällig für Störungen ist, die durch menschliche oder natürliche Faktoren verursacht werden, bietet das Satelliteninternet eine alternative Sicherung. Da die Kosten für den Betrieb von Satellitenkonstellationen in den letzten Jahren stetig gesunken sind, steigen die Kosten durch Internetausfälle dramatisch an. Heute würde ein eintägiger virtueller Internetausfall in Deutschland einen wirtschaftlichen Schaden von rund 1,4 Milliarden Euro verursachen.

Weltraumgestützte Lösungen: Potenzial von mehr als 1 Billion Euro im Jahr 2040

Weltraumgestützte Lösungen bieten verschiedenen Sektoren erhebliche wirtschaftliche Vorteile und sind ein starker Unterstützer für Organisationen, die diese Technologien nutzen können, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Roland Berger hat ein Modell entwickelt, das die erwartete Nachfrage nach Raumfahrtanwendungen einschließlich Erdbeobachtung und PNT in 17 verschiedenen Industriesektoren vorhersagt. Darüber hinaus berücksichtigt es die zukünftige Gesamtausweitung des SatCom-Marktes. Dieses Modell liefert wertvolle Einblicke in die potenzielle Marktgröße für weltraumgestützte Lösungen. Diese Lösungen finden Anwendung in verschiedenen Sektoren, darunter autonomes Fahren (Automotive), Präzisionslandwirtschaft (Landwirtschaft), Telemedizin (Gesundheitswesen) sowie die Verbesserung von Windparks und Solarkraftwerken.

Siehe auch  Deutsche CG veranstaltet KB22-Empfang zum Vorhang - Pakistan

Unseren Prognosen zufolge werden weltraumgestützte Lösungen bis 2040 voraussichtlich etwa 1,25 Billionen Euro ausmachen. Dieses Wachstum wird durch die zunehmende Digitalisierung und die Abhängigkeit von Kommunikationsinfrastruktur, einschließlich Weltraumtechnologien, vorangetrieben. Für den Automobilsektor wird ein deutliches Wachstum erwartet, da Autos Hardware- und Softwarelösungen für Positionierung und Kommunikation benötigen. Dies ist aufgrund des hohen Datenaustauschs zwischen Fahrzeugen und der umliegenden Infrastruktur notwendig. In Deutschland wird erwartet, dass die Automobilindustrie von der florierenden europäischen Raumfahrtwirtschaft profitieren wird.

Darüber hinaus wird im Verbrauchersektor die zunehmende Konnektivität von Geräten wie Smartphones und Wearables, die mit Standortchips ausgestattet sind, die wachsende Nachfrage nach standortbasierten Anwendungen wie Mitfahr- und Fitness-Apps befriedigen. In anderen Sektoren wie Energie, Logistik und Landwirtschaft wird der Einsatz von Raumfahrtlösungen zunehmen.