Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland stellt seinen ersten selbstfahrenden Zug vor

Vier solcher Züge werden im Norden der Stadt auf die S-Bahn-Linie stoßen Vernetzen und ab Dezember Fahrgäste mit den bestehenden Bahnen befördern Infrastruktur.

Andere Städte wie Paris haben fahrerlose U-Bahnen, während Flughäfen sie oft haben Automatische Monorail-Züge verkehren auf Endbahnhöfen, aber diejenigen, die auf Einzelbahnhöfen verkehren, sind exklusiv Gleise, während sich die Hamburger Bahn die Gleise mit anderen Stammgästen teilt Züge.

Das von Siemens und der Deutschen Bahn als „Weltneuheit“ bezeichnete Projekt ist Teil von 60 Millionen Euro (70 Millionen US-Dollar) für die schnelle Stadtmodernisierung Hamburgs Schienensystem.

(Artikel geht weiter unten)

Sehen Sie sich auch auf The Local an:

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, sagte, motorisierte Züge sparen „mehr Geld“„Unmöglicher“ Service, „ohne einen Kilometer der neuen Strecke verlegen zu müssen.“

Wir machen den Schienenverkehr smarter”, sagte Roland, CEO von Siemens. Busch, schätzt, dass motorisierte Züge „bis zu 30 Prozent mehr“ transportieren können Fahrgäste, Pünktlichkeit deutlich verbessern und mehr als 30 Prozent sparen Energie”.

Obwohl der Zug komplett digital gesteuert wird Automatisch ist der Fahrer immer noch da, um die Fahrten zu überwachen, wenn er vor Ort ist Die Unternehmen teilten in einer Erklärung mit, dass die Passagiere an Bord waren.

Lesen Sie auch: Berlin bereitet die Einführung selbstfahrender S-Bahnen vor

Siehe auch  Teilen Sie die Zärtlichkeit der Liebe, die deutsche Hausgerätemarke