Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Schlechte Nachrichten für WhatsApp-Nutzer

WhatsApp-Logo

Dies mag für die meisten WhatsApp-Benutzer eine schlechte Nachricht sein, aber Google kann einige Benutzer mobiler Apps auf einen begrenzten Speicherplan umstellen.

Google bietet derzeit unbegrenzten Speicherplatz für Backup-WhatsApp-Chats an. Das Speichern von WhatsApp-Chat-Backups auf Google Drive ist eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten für WhatsApp-Benutzer, ihre Telefone zu wechseln und ihre alten Nachrichten und Chats zu behalten.

Bild bereitgestellt von WABetaInfo.
Bild bereitgestellt von WABetaInfo.

Dank dieser Option können Benutzer bestimmte Medien für die nächste Sicherung ausschließen.

Laut WABetaInfo befindet sich das Feature in der Entwicklung und wird in einem zukünftigen Update verfügbar sein.

“Leider ist das Veröffentlichungsdatum nicht bekannt, aber wir verfolgen die Entwicklung des Features aufmerksam und werden Sie wie gewohnt aktualisieren”, heißt es in einem Bericht.

Sie fügte hinzu, dass es möglicherweise einen anderen Hintergrund dafür gibt, warum WhatsApp diese Funktion entwickelt hat.

Es ist wichtig zu beachten, dass WhatsApp-Backups gemäß einer Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen nicht auf das Speicherkontingent von Google Drive angerechnet werden.

Leider, heißt es in dem Beitrag, besteht eine gute Chance, dass WhatsApp-Backups auf Google Drive teilweise wieder berücksichtigt werden und WhatsApp plant, einige Optionen zur Verwaltung der Backup-Größe anzubieten.

“Google bietet möglicherweise keinen unbegrenzten Speicherplatz für WhatsApp-Backups an, wird jedoch zu einem begrenzten Plan (2000 MB pro Benutzer) wechseln”, sagte WABetainfo.

„Dieser neue Plan wurde noch nicht angekündigt, und alles kann sich in den kommenden Wochen ändern, aber das ist die Idee bei der neuen Art, WhatsApp-Backups auf Google Drive zu speichern“, fügte sie hinzu.

„Beachten Sie, dass wir diese Nachricht lieber als Gerücht markieren, dass nichts öffentlich angekündigt wurde, aber das haben wir nach dem Studium der Funktion gelernt und nicht dies, das wir ignorieren sollten: Google Fotos bietet seit einigen Monaten keinen unbegrenzten Speicherplatz mehr.“

Siehe auch  Das Ipswich Bike Project bietet kostenlosen Verleih und Reparaturen