Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der deutsche Klubpräsident Chelsea tritt bei seiner Stürmersuche einen Schritt zurück

VFP Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislindad hat Chelseas Transferplänen einen Schlag versetzt, als er diesen Sommer einen neuen Stürmer sucht.

Da der Blues den portugiesischen Dortmund-Star Earling Holland priorisiert, muss der 21-Jährige über Alternativen nachdenken, wenn er sich nicht auf einen Deal einigen kann.

Eine dieser Alternativen ist die Stuttgarter Sasa Kalatjik, der in der vergangenen Saison in 33 Bundesliga-Spielen 16 Tore erzielte.


Nächstes Ramstal? Top Ten der teuersten Torhüter der Welt


Der 6’7 große Kalatzgik, der Österreich bei der EM 2020 vertrat, erzielte in vier Einsätzen ein Tor.

Der 24-Jährige soll von einem deutschen Verein 34 Millionen Dollar wert sein.

Vor Arsenal, Misslindt schloss jede Chance, dass der große Stürmer in diesem Sommer Stuttgart verlässt.

Spricht KickerEr sagte: „Er fühlt sich wie zu Hause und hat den ganzen Sommer in VFP-Outfits trainiert. Ehrlich gesagt ist mir das jetzt egal. “

Auch Bayern-München-Stürmer Robert Lewandowski hat für Chelsea beeindruckt.

Lewandowski soll “interessiert” sein, zu Chelsea zu wechseln, nachdem Blues mit seinem Berater verhandelt hat.

Jedoch, Holland Der Schlüsselmann, der den ganzen Sommer über an die Stamford Bridge gezogen ist, wird Thomas Toussaints Ziel Nummer eins sein.

Der Dortmunder Star hat in 59 Spielen für die Bundesliga erstaunliche 57 Tore erzielt.

Es wird gemunkelt, dass Touchel möchte, dass Chelsea Norwegen international verpflichtet ‘Sofort’, Blues und Spieler-plus-Bargeld-Vorschlag für Dortmund Um sie zu überreden, diesen Sommer zu verkaufen.

Timo Werner könnte in einem Transferdeal für Holland eingesetzt werden, und der Deutsche ist offensichtlich Seien Sie offen für diese Idee.

Werner erzielte in 35 Spielen nur sechs Premier-League-Tore und ging Anfang November und Mitte Februar in einen kargen Lauf.

READ  Der deutsche Trainer unter 23 Jahren zwang Frauen, als „Bestrafung“ zu trainieren.

Er beendete die Saison mit einem Tor gegen West Ham und half später gegen Fulham und Manchester City. துச்செல், Aber Austrittsgerüchte wirbeln weiter.

90 Minuten Behauptet Werner ist bereit, den Londoner Klub zu verlassen, wenn er einen Top-Stürmer wie Holland verpflichten kann.

Besitzer Roman Abramovich hat 150 Millionen Dollar beiseite gelegt, um den norwegischen Eindruck zu erwecken, dass er weiß, dass der Verein offen nach einem neuen Bracelet sucht.

Aus diesem Grund hat Werners Berater Borussia Dortmund “den Boden berührt” und informiert, dass sein Spieler bereit ist, mitzumachen.