Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Den Mietern des Stadtrats von Birmingham droht ein weiterer schwerer Schlag mit der Erhöhung der Höchstmiete

Den Mietern des Stadtrats von Birmingham droht ein weiterer schwerer Schlag mit der Erhöhung der Höchstmiete

Der Stadtrat von Birmingham wird die Mieten für Mieter um den zulässigen Höchstwert von 7,7 % erhöhen. Ein Drittel der Mieter, die mehr zahlen müssen, wohnen in „minderwertigen“ Immobilien – eine Tatsache, die der Gemeinde den Titel „der schlimmste Slumlord der Stadt“ eingebracht hat.

Das zusätzlich generierte Geld wird dazu beitragen, den Umbau eines Eigenheims im Wert von 1,4 Milliarden Pfund zu finanzieren. Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem der angeschlagene Gemeinderat die Mieten um den nach den Regierungsvorschriften zulässigen Höchstwert erhöht hat.

Dieses Mal müssen sich die Bewohner auf eine erwartete Erhöhung der Kommunalsteuer um 10 % und massive Kürzungen bei den kommunalen Dienstleistungen einstellen, da ein Haushalt bereit ist, ein schwarzes Loch in seinen Finanzen in Höhe von 300 Millionen Pfund zu schließen.

Jeder Gemeindemieter in den 59.000 Immobilien der Gemeinde wird mit einem Anstieg konfrontiert sein, ebenso wie Mieter in Obdachlosenzentren und B&Bs. Diejenigen, die volles Wohngeld beziehen, werden nicht direkt betroffen sein, aber es stellt eine große zusätzliche Belastung für jeden Haushalt dar, der einen Beitrag zahlt oder seine Miete vollständig bezahlen muss.

Lesen Sie mehr: Der Stadtrat von Birmingham wäre ohne die Lohngleichheitskrise „kaputt“ gewesen, gibt der Vorsitzende zu

Testen Sie BirminghamLive Premium 12 Monate lang für nur 12 £

Die vorgeschlagene Erhöhung ist Teil eines Maßnahmenpakets, das in einem umfassenden Bericht dargelegt wurde, der der Kabinettssitzung des Stadtrats am 16. Januar vorgelegt wurde. Darin enthalten ist auch die Bestätigung von Investitionen in Höhe von 1,4 Milliarden Pfund in die Modernisierung minderwertiger Gemeindesiedlungen in den nächsten acht Jahren.

Siehe auch  Die Ölpreise fallen um 4 %, beeinflusst durch den Shutdown in China

Jede Reduzierung der Mieterhöhungen hätte direkte Auswirkungen auf diese Verbesserungspläne, wurde den Ratsmitgliedern in dem Bericht mitgeteilt, wobei möglicherweise Tausende von Badezimmern und Küchen ersetzt würden.

Siehe auch  Der Slogan „inklusiver“ kostet die Bank of England 50.000 Pfund an öffentlichen Geldern