Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Gran Turismo 7-Update 1.46 wird den Skoda Vision GT, Sonys Afeela und den klassischen Chevelle – GTPlanet – hinzufügen

Das Gran Turismo 7-Update 1.46 wird den Skoda Vision GT, Sonys Afeela und den klassischen Chevelle – GTPlanet – hinzufügen

Nur noch wenige Stunden bis zur offiziellen Veröffentlichung ist ein erster Blick auf den Skoda Vision Gran Turismo durchgesickert, dank einer regionalen PlayStation-Website, die zusammen mit anderen Inhalten für das kommende Update 1.46 eingesprungen ist.

Es sieht aus wie ein reguläres Update für Three Cars, dessen Veröffentlichung für Donnerstag, den 25. April, geplant ist. Das Spiel soll mit dem ersten Skoda in Gran Turismo, Sonys erstem eigenen Serienauto, und dem Making of die 500-Autos-Marke erreichen ein klassisches Muscle-Car. Eine willkommene Rückkehr zu früheren GT-Spielen.

PlayStation Poland ermöglichte eine Vorschau des Inhalts des Updates in inzwischen entfernten Beiträgen auf seinen Facebook- und Twitter-Konten, die den Skoda Vision GT in mehreren Farben zeigten und die Umrisse des Autos enthüllten:

Der Skoda Vision Gran Turismo ist, wie erwartet, eine aktualisierte Version des 2022-Konzepts, das Skoda unabhängig vom Vision GT-Programm entworfen hat, aber zufällig dessen Namen trägt. Es ist vom eleganten 1100 OHC-Cabriolet des Unternehmens aus dem Jahr 1957 inspiriert und mit einigen modernen Akzenten versehen.

Es fehlt die vollständige Präsentation des Autos, die später heute und damit kommen wird Digitale Polyphonie in der Präsenz Bei einer besonderen Live-Enthüllungsveranstaltung in der Tschechischen Republik wissen wir noch nicht viel über den Skoda Vision GT – oder Skodas zukünftige Pläne für eine Präsenz in der Serie.

Wir können jedoch sagen, dass der VGT ein einsitziges Elektroauto ist, mit einem seltsamen Aufbau, der den Helm des Fahrers und den Augmented-Reality-Bildschirm in eine Verkleidung zu integrieren scheint. Wir haben das Auto auch in mehreren Farben gesehen, wobei zum ursprünglichen Rot (ab 1100 OHC) scheinbar zwei verschiedene Grüntöne und eine silberne Version mit blauen Farbstreifen hinzukamen.

Siehe auch  Covid Life: Matt Hancock sagt, dass Impfstoffe mit "hohem Vertrauen" gegen indische Alternativen wirken, mahnt jedoch zur Vorsicht | Weltnachrichten

Neben Skoda debütiert ein zweiter neuer Hersteller, und mit dem Afeela-Prototyp 2024 macht Sony fast seine Hausaufgaben.

Sony stellte 2020 sein erstes Auto vor – den Vision-S – und obwohl niemand außerhalb von Sony wirklich damit gerechnet hatte, dass daraus ein echtes Auto werden würde, ist so ziemlich genau das passiert. Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat sich Sony mit Honda zusammengetan und ein Unternehmen mit dem Namen „Sony Honda Mobility“ gegründet, um eine Weiterentwicklung des Fahrzeugs unter der völlig neuen Marke „Afeela“ zu produzieren.

Es überrascht vielleicht nicht, dass es sich um ein rein elektrisches Auto handelt, das von zwei 180-kW-Motoren (241 PS) mit einer Gesamtleistung von 482 PS angetrieben wird. Da es einen an der Vorderachse und einen an der Hinterachse gibt, verfügt es auch über einen Allradantrieb – und offenbar kann man ihn mit einem DualSense-Controller in der realen Welt fahren, erklärte Izumi Kawanishi, Chief Operating Officer von SHM.

Schließlich und vielleicht als Gegenmittel zu den anderen aufregenden Optionen gibt es ein klassisches Muscle-Car, das aus früheren Gran Turismo-Spielen zurückkehrt. Dies ist dieser wunderschöne Chevrolet Chevelle SS 454 mit einem 449 PS starken 7,4-Liter-LS6-V8, der allein die Hinterräder antreibt.

Da die Informationen schon früh durchsickern, müssen wir noch auf die Präsentation von Skoda warten, um mehr über den Vision GT und etwaige Zukunftspläne für Skoda-Modelle im nächsten Jahr zu erfahren. Gran Turismo 7 (und darüber hinaus).

Dies ist auch nur eine Vorschau auf die Autoinhalte für Update 1.46. Weitere Informationen zu anderen Inhalten und Funktionen werden bis zum offiziellen Blogbeitrag und den Patchnotizen auf der PlayStation/Gran Turismo-Website nicht bekannt gegeben.

Siehe auch  Die Diageo-Verkäufe steigen um 20 % angesichts des Durstes nach „hochwertigen“ Spirituosen | Diageo

Wir erwarten heute, am 24. April, um ca. 1600 UTC weitere Informationen über Skoda und ungefähr zur gleichen Zeit Update-Hinweise. Das gleiche Update wird voraussichtlich zur gewohnten Zeit, etwa um 06:00 UTC am Donnerstag, den 25. April, verfügbar sein.

Danke an Alinisko für den Hinweis!

Weitere Artikel zum Gran Turismo 7-Update finden Sie hier.