Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Auf dem kalifornischen Wirtschaftsgipfel hebt Gouverneur Newsom Investitionen in kleine Unternehmen, die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel und ein gerechtes Wirtschaftswachstum hervor

Kalifornien führt die Nation bei mutigen Klimaschutzmaßnahmen und Wirtschaftswachstum an

Kaliforniens historischer Rückkehrplan umfasst das landesweit größte Hilfsprogramm für Kleinunternehmen und sofortige Hilfe für diejenigen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind

Das 15-Milliarden-Dollar-Klimapaket des Gouverneurs umfasst 3,9 Milliarden Dollar, um die Ziele des Staates für emissionsfreie Fahrzeuge zu unterstützen und den Übergang zu ZEVs auf globaler Ebene voranzutreiben.

MONTERERY – Gouverneur Gavin Newsom nahm heute an einem Kamingespräch auf dem California Economic Summit 2021 in Monterey teil, in dem er über Investitionen und mutige Initiativen für seinen kalifornischen Rückkehrplan für ein gerechtes Wachstum der kalifornischen Wirtschaft diskutiert und gleichzeitig den Staat ökologisch nachhaltiger macht.

„Kalifornien ist führend bei der Schaffung von Arbeitsplätzen, übertrifft gleichzeitig unsere ehrgeizigen Klimaziele und zeigt, was möglich ist, wenn wir die falsche Wahl zwischen der Schaffung von Arbeitsplätzen und dem Klimaschutz ablehnen“, sagte Gouverneur Newsom. „Da unsere wirtschaftlichen Gewinne in der sauberen Wirtschaft weiter wachsen, setzen wir uns dafür ein, dass alle Regionen – von Siskiyou über Kern County bis Los Angeles und darüber hinaus – von einer saubereren, grüneren Zukunft mit hochwertigen Arbeitsplätzen in nachhaltigen Industrien profitieren .“

Der Gouverneur nimmt an einem Kamingespräch auf dem California Economic Summit 2021 in Monterey teil. Fotos von Robbie Burns für California Forward.

Kalifornien hat die meisten Innovationen, Risikokapital und Kleinunternehmensinvestitionen des Landes, und die Wirtschaftswachstumsrate des Staates hat die Vereinigten Staaten, Deutschland und Japan übertroffen. Heute erörterte der Gouverneur die bahnbrechende wirtschaftliche Erholung des Staates von der Pandemie und ein umfassendes Erholungspaket, das die hartnäckigsten Herausforderungen Kaliforniens angeht. Durch die Schaffung des größten Hilfsprogramms für Kleinunternehmen des Landes stellte der Gouverneur 4 Milliarden US-Dollar an direkten Zuschüssen für kalifornische Kleinunternehmen bereit – plus 6,2 Milliarden US-Dollar an Steuergutschriften und zusätzliche 120 Millionen US-Dollar für das kalifornische Steuerkredit-Zuschussprogramm.

Siehe auch  Merkel-Verbündeter schlägt an Inflationstagen vor Wahlen Alarm

Der Staat erkennt die Notwendigkeit gerechter Investitionen in das Wirtschaftswachstum an und konzentriert sich darauf, die Bedürfnisse von Gemeinschaften mit unterschiedlichem Hintergrund zu erfüllen. Der Gouverneur zahlte Golden State Stimulus-Zahlungen an Familien der unteren und Mittelschicht in Höhe von insgesamt 12 Milliarden US-Dollar an Stimulus-Checks – der größte staatliche Steuerabzug in der amerikanischen Geschichte. Es stellte auch 5,2 Milliarden US-Dollar bereit, um einkommensschwachen Mietern zu helfen, 100 Prozent ihrer verspäteten Miete zu zahlen. Darüber hinaus umfasst der Comeback-Plan Kaliforniens historische Investitionen in Bildung, Breitbandzugang und bezahlbaren Wohnraum, um sicherzustellen, dass die Gemeinden die Unterstützung erhalten, die sie zur Bekämpfung der Pandemie benötigen.

Der Gouverneur hob die Investitionen des Staates in die Klimaresistenz und den Übergang zu einer sauberen Wirtschaft im Rahmen des kalifornischen 15-Milliarden-Dollar-Rückkehrplans hervor – die größte derartige Investition in der Geschichte des Staates. Zur Unterstützung der bahnbrechenden Klimaagenda Kaliforniens sieht der Plan eine Investition von 3,9 Milliarden US-Dollar vor, um die Null-Emissions-Ziele des Staates zu erreichen. Das Paket, das Gerechtigkeit priorisiert, umfasst auch 3,7 Milliarden US-Dollar über drei Jahre, um die Widerstandsfähigkeit gegen die vielfältigen Klimarisiken des Staates zu stärken, einschließlich extremer Hitze, steigender Meeresspiegel und Prioritäten für Umweltgerechtigkeit. Durch die kalifornische Klimapolitik hat der Staat sein Klimaziel für 2020 vier Jahre früher als geplant übertroffen und sechsmal mehr saubere Arbeitsplätze geschaffen als Arbeitsplätze für fossile Brennstoffe.

Der Gipfel, der jetzt in seinem 10. Jahr stattfindet, wird von California Forward gesponsert, um ein Treffen von Führungskräften aus Wirtschaft, Umwelt und Bürgerschaft einzuberufen, um innovative Lösungen zur Förderung von Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum hervorzuheben.

Siehe auch  Botlins Besitzer bereitet Versteigerung der legendären Feriencamp-Reihe vor | Reisen und Freizeit

###