Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

2022 Volkswagen T-Roc mit neuem Design und neuem Interieur aktualisiert

Trotzdem hat Volkswagen viel Aufmerksamkeit auf den verbesserten T-Roc im Innenraum gelegt. Im Zentrum des überarbeiteten Innenraums steht eine neue Soft-Touch-Instrumententafel. Es ersetzt die derzeit von Volkswagen Crossovers verwendete Hartplastikeinheit und verfügt über ein neues 8,0-Zoll-Digitaldisplay und ein neues 6,5-Zoll-Stand-Alone-Infotainment-Display (optional 8,0 Zoll und 9,2 Zoll). Das Infotainment-System unterstützt Echtzeit-Ampelerkennung, Sprach-Chat-Steuerung, Bluetooth-Smartphone-Integration, optionale Apple CarPlay- und Android Auto-Funktionen sowie eine integrierte SIM, die den Zugriff auf Streaming-Dienste über das Volkswagen WeConnect-Angebot ermöglicht.

Dazu kommen ein neues Golf-Multifunktionslenkrad, eine überarbeitete Stofftürverkleidung und eine überarbeitete Schaltanlage inklusive digitaler Klimasteuerung in der Mittelkonsole.

Das Flaggschiff R spiegelt seine Positionierung wider und setzt sportlichere Akzente im Innenraum. Es gibt ein dickeres Plattreifen-R-Lenkrad mit integrierter R-Modustaste, R-spezifische Instrumente, Pedal- und Fußstützenabdeckungen aus Edelstahl, selektivere R-Sitze und einen serienmäßigen 9,2-Zoll-Infotainment-Bildschirm mit Antriebs- und Überwachungsfunktionen der R-Serie, ab Unter anderem individuelle Berührungen.

Siehe auch  Neuer Unite-Chef schwört, es mit Amazon aufzunehmen | Gewerkschaften