Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Zynga und Rollic übernehmen das deutsche Mobile-Studio NanoTribe

Zynga hat das deutsche Mobilstudio NanoTribe für eine nicht genannte Gebühr übernommen. NanoTribe mit Sitz in Berlin ist der superschnelle Entwickler hinter Titeln wie Pfeilfest Und 3D-Kasse.

Zynga hat NanoTribe über seine Rollic-Tochter gekauft und möchte, dass das Studio weiterhin Originaltitel innerhalb des Unternehmens entwickelt.

Rollic wurde im Dezember 2018 gegründet und 2020 von Zynga übernommen. Rollic hat seinen Sitz in der Türkei und arbeitete zuvor mit NanoTribe im Verlagswesen zusammen. NanoTribe wird das erste Studio außerhalb der Türkei, das von Rollic betrieben wird.

„Die Startup-Mentalität und Leidenschaft des Teams hinter dem NanoTribe passen hervorragend zu unserem Weg nach vorne bei Rollic, und wir freuen uns, ihre Titel und Talente in unserer wachsenden Familie innovativer Entwickler willkommen zu heißen“, sagte Burak Vardal, Mitbegründer von Rollic . Pressemitteilung.

„Unser Fokus liegt darauf, ein ansprechendes globales Spieleportfolio aufzubauen und großartige Talente zu finden, deren Vision mit unserem Ziel übereinstimmt, unterhaltsame, zugängliche und ansprechende Inhalte für unsere Benutzer zu erstellen.“

Take-Two Interactive erwirbt Zynga für 12,7 Milliarden US-Dollar. Der US-Verleger glaubt, dass der Deal, der voraussichtlich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 23 abgeschlossen wird, es ihm ermöglichen wird, ein führender Anbieter von Mobiltelefonen zu werden.

Siehe auch  Satellitendaten zeigen, was in Deutschland angebaut wird