Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Wegen Wartungsarbeiten geöffnet – Wegen Umbau geoffnet – Anzeigen

Wegen Wartungsarbeiten geöffnet – Wegen Umbau geoffnet – Anzeigen

Wegen Wartungsarbeiten geöffnet – Wegen Umbau geoffnet Engagiert für Fragen der Pflege, Reparatur und Wartung. Unter Verwendung übrig gebliebener Materialien von mehr als 40 Länderpavillons und Ausstellungen für die Biennale Venedig 2022 wird der Deutsche Pavillon zu einer produktiven Infrastruktur, die die Prinzipien der Wiederverwendung und des zirkulären Bauens fördert. In Zusammenarbeit mit einem umfangreichen Netzwerk venezianischer und deutscher Aktivistengruppen macht der Beitrag von ARCH + / SUMMACUMFEMMER / BÜRO JULIANE GREB visuelle Prozesse räumlicher und sozialer Wohlfahrtsarbeit, die normalerweise der Öffentlichkeit verborgen bleiben, sichtbar.

Während einer Reihe von Wartungsarbeiten im Deutschen Pavillon der Giardini sitzend, Für Wartungsarbeiten geöffnet Es beleuchtet aktuelle Diskussionen über den Gebäudebestand im Kontext von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Der Ansatz der Kuratoren ist von einer historischen und sozialen Perspektive inspiriert: In den 1980er Jahren leistete die soziale Praxis der Bewahrung des Stadtgefüges durch die Hausbesetzerbewegung in Berlin und anderen Städten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung eines sorgfältigeren Ansatzes zur Stadterneuerung. und damit zum Erhalt städtischer Gemeinschaften und gebauter Umwelt.

Der Prozess der Übernahme und Erhaltung eines deutschen Flügels beginnt mit der Übernahme in seinen früheren Zustand: und nicht mit der Demontage. TransferstrukturUnd Maria Eichhorns Beitrag für den Biennale-Pavillon von Venedig 2022, wo die Arbeit wirkungsvoll in das neue Design integriert ist. Auf diese Weise wurde die Kunst- und Architekturbiennale erstmals räumlich und programmatisch miteinander verknüpft.

Deutscher Flügel Es wird zu einer produzierenden Infrastruktur – einer Werkstatt, die verwendete Materialien der Biennale sammelt, katalogisiert, bereitstellt und verarbeitet –, die weit über die Grenzen der Institution hinaus wirkt. insbesondere, Für Wartungsarbeiten geöffnet Es befasst sich mit Fragen der sozialen und räumlichen Integration in Venedig. Durch die Kommerzialisierung des städtischen Raums durch Massentourismus und Biennalen verschwindet der Alltag und mit ihm Netzwerke sozialer und materieller, am Gemeinwohl orientierter Erhaltung. Dieser Umstand hat dazu geführt, dass verschiedene lokale Aktivistengruppen das Problem pragmatisch angehen. Für Wartungsarbeiten geöffnet Sie bieten diesen Vertretern eine Plattform: das Workshop-Programm Wartung 1:1 Es wird Interventionen innerhalb der Gemeinde sowie im städtischen Raum von Venedig umfassen, wo Universitätsstudenten und Lehrlinge im Handwerk mehrere zivilgesellschaftliche Gruppen bei der Wartung, Reparatur und Pflege sozialer Infrastrukturen in ganz Venedig unterstützen werden.

Siehe auch  Spanien und Deutschland wollen das Betanken während des Fluges mit einem Probe-and-Drog-System automatisieren

Für Wartungsarbeiten geöffnet Verwandelt den riesigen Deutschen Pavillon in einen lebendigen Reproduktionsort. Als Rahmen für eine Baukultur, die über das vorherrschende Paradigma der Ausbeutung von Ressourcen und Menschen hinausgeht, beleuchtet es die soziale, physische und städtische Dimension der Instandhaltung und zeigt, dass ökologische Nachhaltigkeit eng mit der sozialen Frage verknüpft ist.

Sekretäre team
ARCH+ / SUMMACUMFEMMER / BRO Julien Grape
Anne Wimmer, Franziska Godec, Julian Greb, Christian Heller, Peter Cragg, Melissa McKelley, Anh Linh Ngo, Florian Soma

Medienkommunikation
BUREAU N, Caroline Wolf und Inga Krum, = (c = c. charCodeAt (0) +13)? c:c-26);}); return false „> Architektur [​at​] Bureau-n.de

delegieren: Bundesministerium für Wohnungswesen, Stadtentwicklung und Bau
Partner: Goethe-Institut, Referat für Stadtentwicklung, Bau- und Wohnen des Senats, Berlin, Sto-Stiftung, AIT-Dialog, Rebiennale / R3B
Hauptsponsor: Volkswagen-Konzern Unternehmenspartner: ALBRECHT JUNG, EQUITONE Faserzement-Verkleidungsmaterial, Wert x VHV Versicherungen Handflansche; Sponsoren: Agrupp Bochtal, Stiftung Heidehof, Neuer Berliner Kunstverein; Freunde: Euroboden Architekturkultur, eine neue Richtung