Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Vorhersagen für das Finale des französischen Pokals und des deutschen Pokals am Samstag sowie kostenlose Fußballtipps

Vorhersagen für das Finale des französischen Pokals und des deutschen Pokals am Samstag sowie kostenlose Fußballtipps

Beste Wetten

Paris Saint-Germain gewinnt und beide Teams punkten gegen Lyon, 20 Uhr
2 Punkte 2-1 allgemein

Bayer Leverkusen gewinnt und beide Mannschaften punkten gegen Kaiserslautern
Premier Sports 1, 19 Uhr
1 Punkt 13-8 bet365, Boyle Sports

Prognosen zum europäischen Fußball am Samstag

Der FA Cup ist nicht der einzige große Pokalwettbewerb, der am Samstag zu Ende geht, auch in Frankreich und Deutschland finden Endspiele statt.

Paris Saint-Germain strebt im Stade Pierre Maurois gegen Lyon das nationale Double an, aber der Sieg dürfte für die Pariser nicht so einfach sein wie bei früheren Begegnungen mit Les Jones in dieser Saison.

Beide Ligaspiele zwischen den beiden Mannschaften in dieser Saison endeten 4:1 zugunsten von PSG, aber die Lage könnte ausgeglichener sein, da Lyon unter Pierre Sieg, der im November die Zügel übernahm, einen langen Weg zurückgelegt hat.

Seitdem hat er Lyon vom Abstiegsfavoriten zu einem Verein gemacht, der in der Ligue 1 überraschend den sechsten Platz belegte.

Sie haben seit ihrer letzten Niederlage gegen Paris Saint-Germain im April Anzeichen von Fortschritten gezeigt und eine Siegesserie von vier Spielen mit Siegen über Monaco, Lille, Clermont und Straßburg hingelegt.

Der Gewinn des französischen Pokals könnte für Lyon noch in weiter Ferne liegen, zumal Paris Saint-Germain, das Kylian Mbappé einen perfekten Abschied bescheren möchte, Gianluigi Donnarumma, Ousmane Dembélé und Marquinhos wieder in der Startelf begrüßen darf.

Aber sie können dieses Finale konkurrenzfähig machen, nachdem sie in jedem ihrer letzten elf Spiele ein Tor erzielt haben. PSG zu gewinnen und beide Teams zu punkten, ist der richtige Weg.

Siehe auch  Deutschland steht vor neuen Forderungen, moderne Panzer in die Ukraine zu schicken

Bayer Leverkusens ungeschlagene Serie von 51 Spielen in allen Wettbewerben wurde am Mittwoch im Europa-League-Finale von Atalanta auf beeindruckende Weise gestoppt und beendete damit die Hoffnungen auf ein unschlagbares Triple.

Aber die Männer von Xabi Alonso können ihre ungeschlagene Serie auf nationaler Ebene mit einem Sieg im DFB-Pokalfinale über den Zweitligisten Kaiserslautern fortsetzen.

Trotz einer 0:3-Niederlage gegen Atalanta gehörte Leverkusen zu den herausragenden Mannschaften auf dem gesamten Kontinent und muss seinen Status als Short-Ticket-Favorit rechtfertigen.

Doch in den letzten neun Spielen blieben sie nur zweimal ohne Gegentor und könnten in einem torreichen Finale im Olympiastadion in Berlin von einem tapferen Kaiserslautern besiegt werden.



Kommerzieller Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die Angebote werden sorgfältig ausgewählt und stammen von Betreibern, mit denen unsere Experten Erfahrungen aus erster Hand haben. Durch die Eröffnung eines Kontos über einen dieser Links werden Einnahmen für die Racing Post generiert, die für die weitere Produktion unserer preisgekrönten Berichterstattung über Pferderennen und Sportwetten verwendet werden.