Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

US-Untersuchung von Binance wird Berichten zufolge erweitert, um Insiderhandel zu untersuchen

Es sieht so aus, als ob Binance mit mehr konfrontiert wird Druck von Reglern Über mögliche Verstöße im Kryptowährungsaustausch. Bloomberg Ressourcen US-Beamte sagten, sie hätten ihre Ermittlungen zu Binance ausgeweitet, um möglichen Insiderhandel und Marktmanipulation einzubeziehen. Dem Unternehmen wird kein Fehlverhalten vorgeworfen, aber CFTC-Ermittler sollen sich bei potenziellen Zeugen zu Themen wie dem Standort der Server von Binance (und damit, ob die USA irgendwelche Fälle verfolgen können) erkundigt haben.

Die Kommission hatte zuvor eine Untersuchung des kryptobezogenen Derivateverkaufs eingeleitet. Es wird gesagt, dass es nach internen Binance-Daten sucht, die Verkäufe dieser Derivate an US-Kunden zeigen könnten, und gegen Vorschriften verstoßen, die solche Verkäufe ohne Registrierung verhindern. Auch der Internal Revenue Service und das Justizministerium untersuchen mögliche Geldwäsche an der Börse.

Es gibt keine Garantien für die Arbeit. Es wird davon ausgegangen, dass die CFTC und das Justizministerium seit Monaten gegen Binance ermitteln und alle Entscheidungen länger dauern könnten.

Es überrascht nicht, dass Binance sagte, es sei über dem Brett. Ein Sprecher sagte Bloomberg Die Börse verfolgte einen „Null-Toleranz“-Ansatz für Insiderhandel sowie ethische Regeln und Sicherheitsrichtlinien, um solche Handlungen zu verhindern. Das Unternehmen fügte hinzu, dass es Verstöße zumindest ausschließt. Die CFTC lehnte eine Stellungnahme ab.

Wenn die Prüfung von Binance korrekt ist, wird sie als Teil einer Datei geliefert Größere amerikanische Repression auf Kryptowährungen. Beamte befürchten, dass ein Mangel an Verbraucherschutz (einschließlich Regulierung) Kunden schaden könnte, die sich für Dienstleistungen anmelden und dieselben Garantien erwarten, die sie mit herkömmlichem Geld genießen. In diesem Fall liegt der Fokus auf der Rechenschaftspflicht – Insiderhandel kann wertvolle Investitionen zerstören und das Vertrauen in Binance und andere Kryptowährungsbörsen untergraben.

Siehe auch  Neuestes Nachrichten-Update: Die US-Inflation erreicht den höchsten Stand seit 1991, da die Verbraucherausgaben die höchsten Erwartungen erreichen

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam, unabhängig von der Muttergesellschaft, handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.