Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ubisoft gibt einen sehr frühen Einblick in das Remake von Splinter Cell

Splinter Cell-Fans haben heute einen unerwarteten Einblick in den kommenden neuen Teil des Spiels erhalten.

Einige neue Konzeptzeichnungen wurden von Ubisoft im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von Splinter Cell veröffentlicht, die Sam Fisher in Aktion mit dieser bekannten Multivisionsbrille zeigen … ganz zu schweigen von einem besonders intensiven Verhör.

Creative Director Chris Otey bestätigte, dass das Splinter Cell-Remake noch „sehr früh“ in der Produktion ist und es scheint, als wäre es noch ein langer Weg.

Aber bis es hier ankommt, sieht es so aus, als würde es einige Verbesserungen gegenüber dem Original haben.

Nach 20 Jahren können wir auf die Handlung, die Charaktere und die Gesamtgeschichte des Spiels zurückblicken [and] „Aber der Kern der Geschichte, der Kern der Erfahrung wird derselbe bleiben wie im Originalspiel“, sagte Creative Director Chris Otey.

Das Spiel mag noch weit entfernt sein, aber Ubisoft erklärte auch, wie einige dieser Verbesserungen funktionieren werden, einschließlich eines Upgrades der KI des Spiels.

„Offensichtlich wäre ein Soldat der Special Forces besser ausgebildet“, sagte der technische Direktor Christian Carrier. „Sie werden anders in Räume eindringen oder Räume anders betreten als ein normaler Wachmann.“

„Wir können wirklich verbessern, wie die KI interagiert, wie sie interagiert, womit sie interagiert“, fügte Senior Game Designer Andy Schmull hinzu. „Mit all dem können wir das Katz-und-Maus-Gameplay zwischen Sam und Feinden verbessern, insbesondere wenn sich unsere Feinde wie ausgebildete Profis verhalten.“

Splinter Cell enthielt bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2002 einige bahnbrechende Systeme, einschließlich der Verwendung des Markenzeichens Stealth Meter (oder Light Meter), wenn man sich durch Schatten schleicht.

Siehe auch  Elden Ring: Wie man den Tiermenschen von Varum Azolla besiegt

Das Remake wird Berichten zufolge die atmosphärische Beleuchtung mit globaler Raytracing-Beleuchtung sowie eine bessere Lautmalerei verbessern, die „einige wirklich detaillierte und wirklich überzeugende Einstellungen schaffen wird“.

Möchten Sie mehr über Splinter Cell lesen? Finden Sie heraus, wie das Remake die Geschichte für ein modernes Publikum aktualisieren wird, und sehen Sie sich alle derzeit in der Entwicklung befindlichen Ubisoft-Spiele an.

Ryan Liston ist Unterhaltungsjournalist und Filmkritiker für IGN. Sie können ihm folgen Twitter.