Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Transfernachrichten: Ryan Bertrand wechselt zu Leicester, Saliba auf Leihbasis nach Marseille | Leicester-Stadt

Außenverteidiger Ryan Bertrand schließt sich an Leicester-Stadt Ablösefrei nach seinem Abgang von seinem Premier-League-Rivalen Southampton.

Der 31-Jährige, der zwischen 2012 und 2017 19 Länderspiele bestritt und zur Europameisterschaft 2016 reiste, unterschrieb nach Ablauf seines Vertrages bei St. Mary’s einen Zweijahresvertrag bei Brendan Rodgers.

“Ich freue mich sehr, hier zu sein”, sagte Bertrand auf der offiziellen Website des Klubs. “Der Eintritt in Leicester hat meine innersten Ambitionen und das, was ich noch in meiner Karriere erreichen möchte, wirklich ergänzt. Sie haben im Laufe der Jahre etwas Großartiges aufgebaut, insbesondere seit Brendan Rodgers. “

Bertrand fügte hinzu: “Es ist großartig, Teil dieses großartigen Klubs zu sein, und ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um stolz auf die Fans zu sein.” Der Linksverteidiger bestritt in sieben Spielzeiten 240 Spiele für Southampton, nachdem er 2014 die erste Mannschaft von Chelsea verlassen hatte.

Bertrand wurde bei der 0:9-Heimniederlage von Southampton gegen Leicester im Oktober 2019 vorzeitig vom Platz gestellt. Gemeinsam mit Stürmer Patson Dhaka und Mittelfeldspieler Bubkari Somare verpflichtete er den FA-Cup-Sieger in diesem Sommer.

William Saliba wechselt nach früheren Leihgaben bei Saint-Etienne und Nizza nach Marseille. Foto: Eric Gillard/Reuters

Das Arsenal Verteidiger William Saliba Er wird die nächste Saison auf Leihbasis verbringen an Marseille – Seine dritte Leihe in der französischen Liga seit seinem Wechsel zu Arsenal im Jahr 2019.

Der 20-jährige Innenverteidiger wurde 2019 von Saint-Etienne für 27 Millionen Pfund verpflichtet, aber er muss noch sein Debüt für den Kader geben. Er wurde zunächst an Saint-Etienne ausgeliehen und verbrachte die Rückrunde der letzten Saison in Nizza. Arsenal-Mittelfeldspieler Matteo Guendouzi ist diesen Sommer bereits für die Dauer der Saison an die Mannschaft von Jorge Sampaoli ausgeliehen.

“Wir haben gemeinsam mit William entschieden, dass es für seine weitere Entwicklung gut wäre, eine weitere Saison auf Leihbasis zu verbringen”, sagte Arsenal-Trainer Edu. “William ist ein Spieler mit starken natürlichen Fähigkeiten und hat das Potenzial, in der nächsten Saison in Marseille wirklich nützlich für ihn zu sein.”

Wölfe Der Torhüter hat unterschrieben Jose Sa Von Olympiacos mit einem Fünfjahresvertrag für 8 Millionen Euro. Sa ersetzt den portugiesischen Landsmann Rui Patricio, der am Dienstag seinen Wechsel zur Roma vollzogen hat.

Sa hat in den letzten drei Spielzeiten für Olympiacos gespielt, 124 Spiele absolviert und ihnen dabei geholfen, zwei Meistertitel zu gewinnen. Der Torhüter arbeitete unter dem neuen Wolverhampton-Trainer Bruno Lagg in der Benfica-Akademie und spielte auch für Maritimo und Porto.

Der 28-Jährige spielte im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Wolverhampton. Pedro neto Tor Wolverhampton hat in Griechenland 1:1 unentschieden gespielt, wobei das Rückspiel inmitten der Covid-19-Pandemie um fünf Monate verschoben wurde.

READ  Marcelo Bielsa und Calvin Phillips haben Englands große Frage gegen Deutschland bereits beantwortet