Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Trafigura übernimmt Greenergy

Trafigura übernimmt Greenergy

Singapur und London, 4. März 2024 – Trafigura Group Pte Ltd und Greenergy, ein in Großbritannien ansässiger Straßenkraftstofflieferant und großer Biodieselproduzent, gaben heute bekannt, dass Trafigura der Übernahme des europäischen Geschäfts von Greenergy von Brookfield Asset Management und seiner börsennotierten Tochtergesellschaft Brookfield Business Partners für einen nicht genannten Betrag zugestimmt hat. Über ihn. Die Übernahme unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen.

Greenergy wurde 1992 ursprünglich gegründet, um emissionsärmeren Diesel zu liefern. Heute ist Greenergy einer der größten Anbieter von Biokraftstoffen in Europa mit Produktionsstätten im Vereinigten Königreich und in den Niederlanden sowie ein führender Vertreiber von Straßenkraftstoffen im Vereinigten Königreich.

Die Übernahme von Greenergy stellt für Trafigura eine einzigartige Gelegenheit dar, seine Kraftstoffversorgungsaktivitäten in Europa zu stärken und sein wachsendes Biokraftstoffgeschäft um die physische Produktion und den Vertrieb erneuerbarer Kraftstoffe zu erweitern. Nach der Übernahme wird das Unternehmen weiterhin vom bestehenden Managementteam geführt.

Die Kombination der kommerziellen und Marktexpertise von Trafigura und Greenergy wird den bestehenden Betrieben einen Mehrwert verleihen und es dem Unternehmen ermöglichen, Expansionsmöglichkeiten in neue Märkte und Produkte zu erkunden.

Darüber hinaus wird die Finanzkraft von Trafigura eine starke Wachstumsplattform bieten und dazu beitragen, die strategischen Initiativen und den Dekarbonisierungsplan von Greenergy voranzutreiben.

Ben Lowcock, Global Head of Oil bei Trafigura, sagte: „Während Europa in eine kohlenstoffarme Zukunft übergeht und sich die Raffinerieindustrie an die veränderte Marktdynamik anpasst, werden Unternehmen wie Greenergy immer wichtiger. Diese Übernahme stellt eine erhebliche Erweiterung unserer bestehenden Kapazitäten für Biokraftstoffe und Kraftstoffversorgung dar und erweitert die Produktions- und Vertriebskompetenz von Greenergy.“ Unterstützung der Umstellung der Kunden auf Biokraftstoffe.“ Saubererer und nachhaltigerer Kraftstoff.

Christian Flach, CEO von Greenergy, sagte: „Trafigura bringt ein zusätzliches Verständnis globaler Lieferketten und Energiemärkte sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei Investitionen in erneuerbare Energien mit. Dies wird unser Angebot für Kunden während der Energiewende und darüber hinaus stärken.“

Siehe auch  Karlie Kloss hat bekannt gegeben, dass sie das LIFE-Magazin zusammen mit ihrem Ehemann Josh Kushner neu auflegen wird, mehr als 20 Jahre nach der Schließung durch das Time-Magazin.

Enden

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

Pressebüro von Trafigura: +41 (0) 22 592 4528 oder media@trafigura.com

Greenergy-Pressestelle: +44 (0) 20 7404 7700 oder press@greenergy.com

Über Trafigura

Trafigura ist eine führende Warengruppe im Besitz von Mitarbeitern, die vor 30 Jahren gegründet wurde. Als Herzstück der globalen Versorgung verbindet Trafigura lebenswichtige Ressourcen mit Energie und dem Aufbau der Welt. Wir nutzen die Infrastruktur, Marktexpertise und unser globales Logistiknetzwerk, um Öl, Erdölprodukte, Mineralien, Mineralien, Gas und Energie von ihrem Produktionsort dorthin zu transportieren, wo sie benötigt werden. Dabei bauen wir starke Beziehungen auf, die Lieferketten effizienter, sicherer und nachhaltiger machen . Wir investieren in Projekte und Technologien für erneuerbare Energien, um den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu erleichtern, unter anderem über H2Energy Europe und das Joint Venture Nala Renewables.

Zur Trafigura-Gruppe gehören auch Industrieanlagen und Betriebsgesellschaften, darunter der Multimetallproduzent Nyrstar, das Kraftstofflager- und -verteilungsunternehmen Puma Energy und unser Joint Venture Impala Terminals. Die Gruppe beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter und ist in 156 Ländern aktiv.

Besuchen Sie: www.trafigura.com

Über Grüne Energie

Greenergy ist seit über 30 Jahren im Geschäft und ein etablierter Lieferant und Vertreiber von Transportkraftstoffen. Greenergy liefert rund ein Viertel des britischen Straßenkraftstoffs und ist außerdem ein führender europäischer Hersteller von Biodiesel aus Abfällen, der Anlagen im Vereinigten Königreich und in den Niederlanden betreibt.

International liefert Greenergy jährlich mehr als 14 Milliarden Liter Kraftstoff an Supermärkte, Ölunternehmen, Kraftstoffgroßhändler sowie Einzelhandels- und Gewerbekunden. Es verwaltet die Kraftstofflieferketten von den Raffinerietoren bis zu den Kundenstandorten – es importiert, lagert, mischt und verteilt Kraftstoff und verwaltet die Lagerbestände für Kunden.

Siehe auch  Frasers greift „I saw It First“ auf, während es eine Online-Modekollektion aufbaut | Gefrierschrank-Set

Greenergy vermarktet in Irland auch über die Marken Inver Energy und Amber Petroleum.

Besuchen: www.greenergy.com