Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Suman Ghosh konkurrieren um den renommierten German India Star Award | Bengalische Filmnachrichten

Es hört nicht auf mit Suman Ghosh, dem persönlichsten Film, den er bisher gemacht hat. Auf Festivaltourneen gewinnt die Suche nach Happiness weiterhin Herzen. Mit Sudipta Chakrabarti und ihrer Tochter Shahida in der Hauptrolle ist der Film nun eine offizielle Auswahl beim Stuttgarter Indischen Filmfestival. Der Film wird um den German Indies Award in der Kategorie Spielfilm konkurrieren, nachdem er auf dem Miami International Film Festival und dem New York Indian Film Festival gezeigt wurde.

“The Search for Happiness” ist eine schöne und zärtliche Geschichte über die vielen Reisen, die Menschen auf der Suche nach Glück in einer komplexen Welt unternehmen. Die vierjährige Shahida malt ein Lächeln auf einen roten Ballon und nennt es “Glück”. Zusammen mit ihrer Mutter schwebt sie davon, in der Hoffnung, das Glück auf der ganzen Welt zu verbreiten. Shahida merkt bald, dass ihr ihr “Glück” fehlt und rennt von zu Hause weg, um sie zu suchen. Wenn Sie durch die gefährlichen Straßen von Kalkutta wandern, begegnen Sie verschiedenen Charakteren, die alle auf die Suche nach ihrer eigenen Form des Glücks sind.

In Bezug auf den Film sagte uns der Regisseur vorhin: „Dieser Film ist für mich sehr wertvoll, weil die Idee für die Geschichte von meiner fünfjährigen Tochter Maya (die jetzt sieben Jahre alt ist) stammt gilt auch in ihrem Leben), wurde mir sofort klar, dass es erzählt werden muss und es ist sehr objektiv angesichts der Welt, in der wir jetzt leben. Es ist also ein Geschenk vom Vater an die Tochter.“

READ  Netflix. Das Teilen des Kontos wird schwieriger