Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Stephen King zollt der neuesten Netflix-Spionageserie Tribut

Netflix.

Gefeierter Horrorautor König Stephan Seine neueste TV-Show empfiehlt für intensiven Spaß den neuen Netflix-Spionagefilm Cleo.

„Was für eine tolle frische Luft! Sehr interessant und auch lustig“, schrieb King am Freitag in einem Tweet auf Twitter. Er twitterte weiter mit einer direkten Kritik an einem Aspekt der Show, während er sie seinen Anhängern dennoch eine allgemeine Empfehlung gab.

„Ich frage mich allerdings, woher das Kleo-Geld kam. Eine Reise nach Mallorca muss auch 1989 nicht billig gewesen sein. Na, viel Spaß.“

Die Serie ist auf Deutsch Cleo Es wurde letztes Wochenende auf Netflix uraufgeführt und kombiniert Action, Drama, Thriller – und ja, eine gesunde Dosis schwarzer Komödie – nach Jella Haases Kleo, der ehemaligen Agentin, die Spione ermordete, während sie sie bis zu ihrem Gefängnis beschäftigte. Nach dem Fall der Berliner Mauer wurde sie schließlich freigelassen und „begab sich auf eine Vergeltungswelle gegen die Leute, die sich verschworen hatten, sie zu verraten“, heißt es in dem Schriftsatz. IMDb.

Anhänger für Cleo Es zeichnet sicherlich ein großartiges Bild für die Serie, die Attentate auf Kugelfische, sich verändernde Geopolitik und viele Explosionen zeigt. Der Trailer zur Serie bewirbt sie als „wahre Geschichte“, mit der Einschränkung, dass „einiges davon tatsächlich passiert ist“.

King ist Autor einer Reihe berühmter Bücher, wie z CurryUnd die das LeuchtenUnd die er siedie alle zu zahlreichen Adaptionen von Live-Ereignissen in Film und Fernsehen verarbeitet wurden, neben vielen anderen Geschichten.

Siehe auch  Deutschlands Konservative fordern Mandate für Impfstoffe, Schließung von Nicht-Impfern

Schauen Sie sich alle acht Folgen der ersten Staffel von an Cleo Jetzt auf Netflix.